Wärmebildkameras zur Vermeidung und Entdeckung von Bränden

Viele Werkstoffarten verhalten sich exotherm, ohne dass sie einem äußeren Auslöseimpuls ausgesetzt sein müssen. Ihre innere Temperatur kann so weit ansteigen, dass sie sich spontan entzünden. Ein daraus entstehender Brand und starke Hitze kann in der Nähe gelagerte Werkstoffe in Mitleidenschaft ziehen. Letztendlich kann dadurch ein komplettes Lagergebäude bzw. ein ganzer Lagerbereich vernichtet werden.

Lagergebäude und -bereiche sind zwar mit Brandmeldern und Feuerlöschsystemen ausgerüstet, doch diese werden erst aktiv, wenn bereits ein Feuer brennt. Mit Hilfe der Wärmebildtechnik lassen sich heiße Stellen erkennen, bevor ein Feuer ausbricht, und dann die erforderlichen Maßnahmen ergreifen.

Klicken Sie hier, um sich Wärmebildkameras von FLIR Systems für die Brandvermeidung/-erkennung anzeigen zu lassen.

Wärmebildkameras können zahlreiche Probleme erkennen, bevor es zu gefährlichen und kostspieligen Situationen kommt.



Warehouse_3d_Small  

Wärmebildkameras für den Schutz von Wirtschaftsgütern in Lagergebäuden

Weltweit sind Lagergebäude mit sehr wertvollen Gütern gefüllt. Der Schutz dieser Güter vor Diebstahl ist von größter Bedeutung. Das ist jedoch nicht das einzige Risiko. Von Feuer gehen sogar noch größere Gefahren aus.

Anwendungsbericht lesen!            Anwendungsbericht herunterladen

AUT_003  

Mit FLIR Wärmebildkameras Brände in Müllverbrennungsanlagen verhindern

In den meisten entwickelten Industrienationen auf der ganzen Welt nimmt die Abfallbeseitigung eine Schlüsselstellung ein; derzeit durchlebt die Branche eine Phase umfangreicher Modernisierungen und zunehmender Energieerzeugung aus Abfall. Während des gesamten Zyklus, den der Müll bis zu seiner Lagerung durchläuft, beginnend mit der Sortierung und dem Recycling bis hin zur tatsächlichen Umwandlung in Elektrizität, besteht ein großes Risiko, dass es durch Selbstentzündung zu einem Feuer kommt, eine ernste Gefahr für Mensch und Umwelt.

Anwendungsbericht lesen!            Anwendungsbericht herunterladen

T820366_EN.png  

Wärmebildkameras schützen koreanisches Kohlekraftwerk vor Feuer

Um die Gefahr einer spontanen Entzündung im Kohlenfördersystem des Dangjin Coal Fired Power Complex (DCFPC) in Südkorea zu vermeiden, hat der Eigentümer der Anlage, die Korea East-West Power Company (EWP), ein Feuerwarnsystem auf der Basis von Wärmebildkameras installiert. Indem die Wärmebildkameras einen Temperaturanstieg erkennen, lange bevor der Punkt erreicht ist, an dem die Kohle zu brennen beginnt, sorgen sie für die Sicherheit der Anlage und eine unterbrechungsfreie Stromerzeugung.

Anwendungsbericht lesen!           Anwendungsbericht herunterladen

T820334.png  

Wärmebild-Warnsystem sorgt für Sicherheit bei Transpole

Vor dem Hintergrund endlicher fossiler Brennstoffreserven und steigender Ölpreise ist es Zeit, sich nach Alternativen umzuschauen. Darum haben der Gemeindeverband Lille und das Transportunternehmen Transpole beschlossen, zukünftig auf Erdgas als Treibstoff umzusteigen. Im Transpole Busdepot in Wattrelos, nahe der französisch-belgischen Grenze, wird daher Erdgas gelagert. Die Lagerung von Erdgas kann jedoch gefährlich werden, denn bei Ausbrechen eines Brandes besteht ein sehr geringes, aber eindeutig vorhandenes Risiko für eine verheerende Gasexplosion.

Anwendungsbericht lesen!           Anwendungsbericht herunterladen

Nastup_3d_Small  

Eine Wärmebildkamera hält die Brandgefahr auf einer Kohlenhalde unter Kontrolle.

Die Lagerung von Kohle auf großen Kohlehalden kann zu unvermittelt entstehenden Bränden führen. Wie in anderen Fällen gilt auch hier: Vorbeugen ist besser als heilen. Eine Wärmebildkamera von FLIR Systems sorgt für Sicherheit bei der Bergwerksgesellschaft Nástup in Tusimice/Tschechische Republik. Die Kamera bietet eine kostengünstige Lösung für eine kontinuierliche, ferngesteuerte Temperaturüberwachung im Bereich der Kohlehalden.

Anwendungsbericht lesen!           Anwendungsbericht herunterladen

MUT_3d_Small  

Vermeidung und Entdeckung von Bränden in Abfallbunkern

Abfallbeseitigung ist ein entscheidender Bereich unserer Konsumgesellschaft. Dieser Industriesektor mit einem Umsatz von 43 Milliarden US-Dollar gewinnt weiter an Bedeutung, da immer mehr Regionen ein Wachstum von Wirtschaft und Wohlstand verzeichnen und folglich mehr Hausmüll produzieren.

Anwendungsbericht lesen!           Anwendungsbericht herunterladen

Pyrosmart_3d_Small  

Wärmebildkameras helfen beim vorbeugenden Brandschutz

Wärmebildkameras werden bei einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Dank ihrer Fähigkeit, Temperaturen berührungsfrei zu messen, lassen sie sich auch problemlos für den vorbeugenden Brandschutz verwenden. Jeder Industriezweig, bei dem in irgendeiner Form Waren oder Materialien gelagert werden, muss sich mit dem Phänomen der Selbstentzündung dieser Stoffe auseinandersetzen.

Anwendungsbericht lesen!            Anwendungsbericht herunterladen

FLIR Wärmebildkameras zur Brandvermeidung/-entdeckung