Die FLIR E53 erweitert die preisgekrönte Exx-Series

Die FLIR E53 erweitert die preisgekrönte Exx-Series

Wednesday, February 21, 2018


Für Werksleiter sowie Elektrik- und Mechanikexperten, die Hot-Spots und Gebäudemängel erkennen müssen, bevor diese kostspielige Reparaturen erfordern, ist die FLIR E53 Wärmebildkamera das ideale Instrument.

Heute hat FLIR im Rahmen seiner unermüdlichen Bemühungen, mobile Wärmebildkameras für mehr Branchenexperten zugänglich zu machen, die E53 als neues Einstiegsmodell seiner Exx-Series auf dem Markt eingeführt.

Ganz gleich, ob Sie Wärmebildtechnik für elektrische, mechanische oder gebäudespezifische Anwendungen nutzen – die FLIR E53 bietet Ihnen dieselben gestochen scharfen Bilder, präzisen Messungen und robusten Funktionen wie die anderen Exx-Series-Kameramodelle, jedoch zu einem Preis, der die Wärmebildgebung für deutlich mehr Techniker, Monteure und Auftragnehmer erschwinglich macht. Die E53 ist für unter 4.500 EUR (zzgl. MwSt.) erhältlich, bietet einen Detektor mit einer Auflösung von 240 x 180 Pixeln, misst Temperaturen von bis zu 650 °C und ist robust genug, um den rauen Umgebungen zu widerstehen, in denen Auftragnehmer, Techniker und Monteure täglich arbeiten müssen.

Mit 1-Touch Level/Span, einer WLAN-Funktion und der Messdatenübertragung mit METERLiNK ist die FLIR E53 komplett ausgestattet und bietet Ihnen viele der erstklassigen Funktion der Exx-Series, mit denen Sie Ihre Aufträge korrekt und schneller erledigen können. Mit der FLIR E53 profitieren Sie und Ihre Kunden von einer optimalen Win-Win-Situation.

Die FLIR E53 ist jetzt bei autorisierten FLIR-Vertriebspartnern erhältlich. 

Weitere Informationen finden Sie unter: FLIR.com/exx-series.

COMMENTS