Thermografie für Energieprüfungen und Hausinspektionen

Luftdichtigkeitsprüfungen und thermografische Inspektionen sind wichtige Maßnahmen zur Qualitätssicherung beim Bauen oder Renovieren von Häusern und Gebäuden. Wärmeverluste in Gebäuden können bis zu 50 % des Gesamtenergieverbrauchs ausmachen und sind auf Undichtigkeiten an Schornsteinen, in Dachgeschossen, an Wandöffnungen sowie an unzureichend isolierten Fenstern und Türen usw. zurückzuführen.

Erkennung und Sichtbarmachung von luftdurchlässigen Stellen

Gesundheit und Sicherheit der Personen in einem Gebäude erfordern zwar einen ausreichenden Luftaustausch, jedoch ist dieser in den meisten Fällen weit stärker als notwendig. Hauptursache hierfür ist oft schlechte Planung und/oder Ausführung, die Luft aus dem Gebäude ins Freie entweichen oder kalte Luft von draußen eindringen lässt. Die Wege, auf denen die Luft entweicht, sind oft komplex und ohne Thermografie nur sehr schwer sichtbar zu machen. Mithilfe der Infrarottechnik können Bauunternehmen Problembereiche schnell auffinden und nachbessern und so Energieverluste sofort stoppen.

Alle Neubauten müssen die Luftdichtigkeitsvorschriften der jeweils gültigen Bauvorschriften erfüllen. Durch die Reduzierung von Luftlecks lässt sich ein höherer Komfort im Gebäude erzielen. Ferner kann das Gebäude effizienter geheizt werden, sodass Energie und Geld gespart werden.

Verbesserte Energieeffizienz

 Eine Wärmebildkamera macht die für das bloße Auge nicht erkennbaren Wärmeverlustmuster sichtbar. Durch die Thermografie werden Luftlecks in einem Gebäude rasch aufgedeckt, wobei die Messdaten bequem in Berichtsform dargestellt werden können.

Professionelle Hausinspekteure und Energieprüfer setzen die konkurrenzlose Infrarottechnologie von FLIR ein, um Energieprüfungen an Häusern und Gebäuden im Hinblick auf eine Verbesserung der Energieeffizienz durchzuführen, was zu Einsparungen bei den Energiekosten führt.

Wärmebildkameras für die Baudiagnostik:

flir-c2  

NEU! FLIR C2

FLIR C2 ist die weltweit erste voll ausgestattete Wärmebildkamera im Taschenformat, die speziell für Gebäudeanwendungen entwickelt wurde. Sie können sie immer bei sich haben und so jederzeit versteckte Wärmemuster lokalisieren und zeigen, die auf Energieverschwendung, Konstruktionsmängel, verstopfte Leitungen, Probleme im Bereich Haustechnik und anderes mehr hinweisen.


FLIR TG165 Wärmebild IR Pyrometer  

Das FLIR TG165 Wärmebild IR Pyrometer

Das FLIR TG165 Wärmebild IR-Pyrometer bietet Ihnen die Vorteile der Wärmebildtechnik bei der Entdeckung von Temperaturproblemen, die mit einem herkömmlichen Punkt-Pyrometer nicht zu sehen sind. Sie werden schneller arbeiten in der Gewissheit, nichts Wichtiges übersehen zu haben.


FLIR Ex-Serie Infrarotkamera  

FLIR E4, E5, E6 und E8 Infrarotkameras mit MSX

Überzeugen Sie Ihre Kunden mit den ersten Infrarotkameras schon für weniger als 1000 € mit Wärme- und Tageslichtbild sowie MSX Kontrastverstärkung.Die FLIR Kamerareihe von E4 bis E8 ist einfacher zu bedienen als ein Smartphone, und nur sie bietet eine preisgünstige, bisher unerreichte Auswahl für Einsteiger und erfahrene Thermografen gleichermaßen.


FLIR E-Serie Infrarotkamera  

FLIR E40bx, E50bx und E60bx Infrarotkameras, Jetzt mit MSX

Die E-Serie sorgt weiterhin für revolutionäre Effizienzsteigerung bei thermischen Inspektionen: Noch mehr integrierte Werkzeuge zur schnelleren Bilderfassung, -analyse und -weiterleitung.Dank MSX Kontrastverstärkung sofortige Erkennung von Problemstellen, einfachere Touchscreen-Bedienoberfläche, automatische Bildschirmausrichtung, Streaming mittels Wi-Fi an Mobilgeräte und Bluetooth-Verbindung zu MeterLink-fähigen Messgeräten.


FLIR T420bx and T440bx Infrared Camera  

FLIR T420bx und T440bx Wärmenbildkameras mit MSX

Die professionellen Infrarotkameras der T-Serie überzeugen durch ihre einzigartige Ergonomie und sind mit umfangreichen Zusatzfunktionen wie Sequenzspeicher, Ultramax, kontinuierlichem Autofokus, zahlreichen Wechselobjektiven und vielem mehr ausgestattet.


FLIR T620bx und T640bx Wärmebildkameras mit MSX  

FLIR T620bx und T640bx Wärmebildkameras mit MSX

Die professionellen Infrarotkameras der T-Serie überzeugen durch ihre einzigartige Ergonomie und sind mit umfangreichen Zusatzfunktionen wie Sequenzspeicher, Ultramax, kontinuierlichem Autofokus, zahlreichen Wechselobjektiven und vielem mehr ausgestattet.


FLIR T1K HD Thermal Imaging Camera

FLIR T1020 HD-Wärmebildkamera

Freuen Sie sich auf herausragende Infrarotbildtechnik, die auf unserer über 50-jährigen Erfahrung basiert. Ihre beeindruckende Qualität, ihre Auflösung von bis zu 3,1 Megapixeln und ihre individuell anpassbaren Funktionen machen die T1020 zum ultimativen Werkzeug, mit dem Sie einfacher und produktiver arbeiten können.