FLIR M-Serie

WÄRMEBILDKAMERAS DER NÄCHSTEN GENERATION FÜR MARINE ANWENDUNGEN

Die FLIR M-Serie definiert den neuen Maßstab bei der Entwicklung schwenk-/neigbarer Mehrfachsensor-Wärmebildkameras für marine Anwendungen. Sie basiert auf unserer 25-jährigen Erfahrung bei der Entwicklung von luft- und seegestützten Wärmebildkameras für Militärstreitkräfte, Küstenwachen und Regierungsbehörden auf der ganzen Welt, die sich dort inzwischen bei unzähligen Einsätzen bewährt haben. Mit der Wärmebildauflösung der M-Serie-Kameras von bis zu 640 x 480 Pixeln können Sie mehr erkennen und weiter sehen als je zuvor. Selbst in völliger Dunkelheit.

M-SERIE – DIE NÄCHSTE GENERATION

POTENZIELLE GEFAHREN RECHTZEITIG ERKENNEN

  • Erweiterte Funktionen verbessern die Situationswahrnehmung
  • Erkennt bei Tag und Nacht – auch in völliger Dunkelheit, bei grellen Sonnenlicht, Staub und leichten Nebel – andere Schiffe, größere und kleine Boote, umhertreibende Objekte und Gefahren
  • Die Bilder lassen sich auf jedem Monitor für marine Anwendungen anzeigen; Sie können die M-Serie-Wärmebildkameras aber auch neben dem Karten- und Radarsystem direkt in Ihr marines Multifunktionsdisplay integrieren
  • Die Schwenk-, Neige- und Zoomfunktionen lassen sich einfach per Joystick steuern Optionale erweiterte Touchscreen-Steuerung von ausgewählten marinen Multifunktionsdisplays

EINFACHE INSTALLATION

  • Lässt sich nahtlos in vorhandene Elektroniksystem einschließlich ausgewählter Multifunktionsdisplays von Raymarine, Furuno, Garmin und Simrad integrieren
  • Radarbasierte Zielverfolgung von kompatiblen Radar-, AIS- und Kartensystemen
  • Composite-Videoausgang zum einfachen Anschließen an MFDs und Monitore

WASSERDICHTES UND STEUERBARES
SCHWENK- UND NEIGESYSTEM

  • Speziell für raue marine Umgebungen entwickelt
  • Farbige Symbole auf dem Bildschirm ermöglichen Ihnen einen sofortigen Zugriff auf den Systemstatus, die Position und Konfiguration
  • Mittels Joystick-Steuerung stufenlos um 360° schwenkbar und um +/-90° neigbar

BILDAUFLÖSUNG

Die Nachtsicht-Wärmebildkameras der M-Serie liefern Ihnen für ihre Preisklasse erstklassige Wärmebilder mit unübertroffener Detailfülle. Damit können Sie selbst in völliger Dunkelheit mehr erkennen und weiter sehen. Eine optionale Lowlight-TV-Kamera verbessert Ihre Navigationsfähigkeiten in der Dämmerungszeit. Außerdem bieten Ihnen die M-Serie-Kameras detaillierte farbige Symbole auf dem Bildschirm, über die Sie sofort auf den Systemstatus, die Position und die Konfiguration zugreifen können. Ihre Wärmebildauflösung beträgt je nach Modell 320 x 240 oder 640 x 480 Pixel.

Kleineres Schiff mit Crew – White-Hot-Modus | Raymarine von FLIR

Kleineres Schiff mit Crew

Frachtschiff – Black-Hot-Modus | Raymarine von FLIR

Frachtschiff – Black-Hot-Modus

FLIR M-Serie – die nächste Generation – neue Funktionen

Kreiselstabilisierung

Jetzt serienmäßig bei allen M-Serie-Kameras

 

Wärmebilddetektor der neuesten Generation

Für noch schärfere Bilder mit noch mehr Details

 

Verbesserte Lowlight-Farbkamera

Ermöglicht Ihnen eine bessere Sicht bei Tageslicht und unter schlechten Lichtbedingungen

 

Stufenloser Digitalzoom

 

Erkennungsbereiche

M-324

Erkennungsbereich für über Bord gegangene Personen (MOB)
~457 m
Erkennungsbereich für Schiffe und Boote
~0,67 Seemeilen/1,3 km

M-625

Erkennungsbereich für über Bord gegangene Personen (MOB)
~823 m
Erkennungsbereich für Schiffe und Boote
~1,2 Seemeilen/2,2 km

M-617

Erkennungsbereich für über Bord gegangene Personen (MOB)
~0,8 Seemeilen/1,5 km
Erkennungsbereich für Schiffe und Boote
~2,1 Seemeilen/3,9 km

FLIR M-Serie – Technische Daten

  M-Serie – Technische DatenM-324S   M-Serie – Technische DatenM-324CS   M-Serie – Technische DatenM-625S   M-Serie – Technische DatenM-625CS   M-Serie – Technische DatenM-617CS  
HAUPTDATEN WÄRMEBILDKAMERA  
Detektortyp   336 x 256 VOx-Mikrobolometer 640 x 512 VOx-Mikrobolometer
Video-Bildwiederholfrequenz   < 9 Hz oder 30 Hz (NTSC)
Sichtfeld (FOV)   24° x 18° 25° x 20° 17° x 14°
Brennweite   19 mm 25 mm 35 mm
Fokus   Fest 3,6 m bis unendlich
Stufenloser Digitalzoom   2-fach 2-fach, 4-fach
Bildverarbeitung   Digitale Detailoptimierung FLIR DDE (Eigenentwicklung)
HAUPTDATEN VISUELLE KAMERA  
Detektortyp   k. A. Color CCD k. A. Color CCD
Auflösungszeilen   k. A. 530 k. A. 530
Mindestbeleuchtung   k. A. 1,4 Lux k. A. 1,4 Lux
Optischer Zoom   k. A. 36-fach k. A. 36-fach
Digitalzoom   k. A. 12-fach k. A. 12-fach
Weitere Daten anzeigen…  
TECHNISCHE DATEN – SYSTEM  
Videoverfolgung   Nein
Brandbekämpfungsmodus   Nein
Schwenk-/Neigewinkel   Stufenlos um 360° schwenkbar, um +/-90° neigbar
Analoger Videoausgang   NTSC, 30 Hz oder < 9 Hz
Analoge Video-Steckverbindertypen   BNC Typ F inklusive BNC-auf-RCA-Adapter für den Videoausgang
Netzwerk-Videoausgang   Nein
Verlustfreier HD-SDI-Videoausgang   Nein
Stromversorgungsanforderungen   12 – 24 V DC
Stromverbrauch   25 W nominal, 50 W max.
UMGEBUNGSFAKTOREN  
Betriebstemperaturbereich   -25 °C bis 55 °C
Lagertemperaturbereich   -40 °C bis 85 °C
Automatische Scheibenheizung   Aktivierung beim Einschalten
Schutz vor eindringendem Sand/Staub   Mil-Std-810E
Schutz vor eindringendem Wasser   IPX 6 (Schutz vor schwerer See und starken Wasserstrahlen)
Stöße   15 g vertikal, 9 g horizontal
Vibrationen   IEC 60945, MIL-STD-810E
Blitzschutz   Standard
Salzsprühnebel   IEC60945
Wind   115,2 km/h
EMI   IEC 60945
PHYSISCHE DATEN  
Gewicht   ~4 kg
Abmessungen   177,8 mm (Durchmesser) x 284,4 mm (Höhe)
ERKENNUNGSREICHWEITE  
Person im Wasser   457 m 823 m 1.494 m
Kleines Boot   1.280 m 1,2 Seemeilen (2,2 km) 2,1 Seemeilen (3,9 km)
Haben Sie Fragen?

Rufen Sie 1-877-545-5094 an und sprechen Sie mit einem erfahrenen Fachmann.

Ihre vertrauenswürdige Bezugsquelle

Alle Produkte sind werksseitig von FLIR zertifiziert und bieten Ihnen eine vollständige Garantie.