FLUX

Video-Ereignismanagement-Software

Flux ist eine intelligente Softwareplattform, die sich in Verbindung mit einem FLIR-Videoerkennungssystem einsetzen lässt. Flux erfasst die Verkehrsdaten, Ereignisse, Alarme und Bilder, die von den Videodetektoren erzeugt werden. Außerdem bietet FLUX eine Video-Management-Funktion und kann Netzwerk-Videorekorder, Monitorwände sowie mobile und fest installierte Kameras steuern.

Verkehrsdaten und -ereignisse handhaben, steuern und darstellen

Mit Flux können Sie sämtliche Verkehrsdaten überwachen und steuern, die von den verschiedenen Detektoren erzeugt wurden, um diese in nützliche, aussagekräftige und relevante Informationen für Ihre Anwender umzuwandeln. Dafür bietet Ihnen Flux eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche, die aus einer Überwachungs- und einer Berichterstattungsanwendung besteht und Ihnen die Echtzeitüberwachung von Ereignissen und Alarmen ermöglicht. Alle Ereignisse werden automatisch dokumentiert und auf einfache Weise darstellt, damit Sie jede Verkehrssituation effizient handhaben können.

Browserbasierte grafische Benutzeroberfläche (GUI)

Der Flux-Client ist eine webbasierte Anwendung. Das heißt, dass Sie für den Zugriff auf das Verkehrsmanagementsystem lediglich einen gängigen Internetbrowser auf Ihrem PC benötigen, der mit dem Netzwerk des Videoerkennungssystems verbunden ist. Außerdem können Sie mit der Flux-Anwendung die Vorteile und Möglichkeiten, die Ihnen ein Arbeitsplatz mit mehreren Bildschirmen in Ihrer Leitstelle bietet, optimal ausschöpfen.

Verwenden Sie Flux, um:

  • Verkehrs-, Ereignis- und Alarmdaten zu erfassen, darzustellen und zu speichern
  • Ihre Videodetektoren grafisch darzustellen – einschließlich Ereignisalarmfunktion und umfangreicher Ereignisprotokollierung
  • Intelligente Filter zu verwalten
  • Videos gleichzeitig von mehreren Kameras zu streamen
  • Sofort alle relevanten Vorher- und Nachher-Informationen zu einem Ereignis aufzuzeichnen