FLIR Cx5

Wärmebildkamera für Gefahrenbereiche

Die FLIR Cx5 ist für den Einsatz in vielen explosionsgefährdeten Umgebungen zertifiziert, wodurch die Notwendigkeit entfällt, eine Genehmigung (Explosionsschutzdokument gemäß Betriebssicherheitsverordnung) für den Betrieb der Kamera in diesen Bereichen einzuholen. Temperaturbeurteilungen sind durch FLIR MSX® (Multi-Spektral Dynamic Imaging) und die One-Touch Level/Span Funktion sehr schnell und einfach möglich und helfen Ihnen, potenzielle Probleme zu erkennen und so die Betriebssicherheit Ihrer Anlagen zu erhöhen. Das 3,5-Zoll-Touchscreen-Display ist einfach zu bedienen und die Kamera bietet eine Detektorauflösung von 160 × 120 für eine genaue Temperaturmessung von Objekten im Nahbereich. Der integrierte FLIR Ignite™ Cloud-Service bietet direkte Datenübertragung, Speicherung, Analyse und Backup, sodass die Arbeitsergebnisse überall und sicher zu Verfügung stehen. Mit der FLIR Cx5 in Ihrem Werkzeugkasten sind Sie allzeit bereit, mechanische und elektrische Betriebsmittel rund um Ihre Produktionsstätte zu untersuchen.“

FLIR E52

Leistungsstarke Wärmebildkamera

Die FLIR E52 ist Ihr Einstieg in die Exx-Series und bietet Ihnen die erforderliche Auflösung und Empfindlichkeit für die grundlegende Zustandsüberwachung und für elektrische/mechanische Inspektionen. Der Wärmebilddetektor mit 320 × 240 Pixeln ermöglicht die genaue Temperaturmessung bis zu 550°C und liefert scharfe, farbstarke Bilder, die mithilfe der patentierten MSX®-Technologie von FLIR noch mehr Detailtiefe und Perspektive bieten. Mit der integrierten Software FLIR Inspection Route können Sie vorgegebene Strecken abfahren, damit Sie auch an größeren Standorten oder bei Überprüfung mehrerer Areale planvoll vorgehen. FLIR Ignite erlaubt das automatische Hochladen von E52-Bildern direkt von der Kamera in die Cloud, wo sie einfach und sicher gespeichert und für andere Benutzer freigegeben werden können.