Radiometrische Temperaturmessungen für Drohnenanwendungen

Holen Sie sich noch heute Ihr KOSTENLOSES Exemplar des technischen Hinweises!

Ein unbemanntes Luftfahrzeug (UAS) ermöglicht Anwendern, Wärmebildkameras zu bewegen und zu positionieren, um potenzielle Wärmeprobleme zu sehen und Temperaturmessungen über weiträumige Flächen und in schwierigem oder gefährlichem Gelände durchzuführen. In diesem technologiebezogenen Anwendungshinweis finden Sie unter anderem Informationen zu folgenden Grundlagen:

  • Wie UAS mit Wärmebildtechnik Teams zur vorbeugenden/präventiven Wartung dabei unterstützt, verborgene Probleme in Dächern und Solarmodulen und an Hochspannungsleitungen zu erkennen, und mehr
  • Die Effekte die Oberflächeneigenschaften auf die Genauigkeit der Diagnosetemperatur haben
  • Wie Reflexion, Emission, atmosphärische Transmission usw. ausgeglichen werden können
Zugehörige Artikel