Leistungsstarke MWIR-Bildgebung mit

Teledyne FLIR Neutrino®

Die Hochleistungs- und SWaP+C MWIR-Kameramodule von Neutrino und die stufenlosen Zoom-Objektive sorgen dafür, dass Sie für Ihre Mission die richtige Bildgebungslösung haben.


Zur Auswahl einer MWIR-Lösung für Ihre Anwendung

Teledyne FLIR bietet Ihnen mit dem Kameramodul von Neutrino und dem Objektivportfolio für kontinuierlichen Zoom (CZ) für jede Anwendung mit mittlerem Wellenlängen-Infrarot (MWIR) die richtige Lösung. Mit SWaP+C optimierten VGA-, SXGA- und QXGA-Auflösung-Kameramodulen mit langlebigen und schwingungsarmen linearen Kühlern, gebräuchlichen Kameraschnittstellen und verschiedenen kontinuierlichen Zoom-Objektiv-Kombinationen bietet das Teledyne FLIR Neutrino-Portfolio die beste technische Lösung.

Und mit nahezu gebrauchsfertiger Lieferung, echter Preiswettbewerbsfähigkeit, unserem bekannten Produktsupport und unserer Zuverlässigkeit ist das Portfolio von Teledyne FLIR Neutrino auch die Lösung mit dem niedrigsten Risiko. Teledyne FLIR bietet zudem eine in der Branche führende zweijährige Garantie auf die Serien SWaP und IS von Neutrino.

Sehen Sie, welche Lösung am besten für Sie geeignet ist.

Kontaktieren Sie einen Experten


flir-neutrino-integrated-thumb.jpg

Neutrino IS-Serie

Mehrere erschwingliche Kombinationen von MWIR-Kameraauflösungen und CZ-Objektiven können bei Kameraobjektiv-Integrations-Projekten Monate und Tausende von Dollars sparen. Nicht nur, dass Neutrino IS ein geringeres Entwicklungsrisiko darstellt und die Markteinführung beschleunigt. Mit jeder Kamera und jedem Objektiv, die füreinander konzipiert sind, erhalten Entwickler auch optimale Leistung, die bei einer Integration von Kameras und Objektiven unterschiedlicher Herkunft nicht erreichbar wäre.

  • VGA- und SXGA-Formate in vergleichbarer SWaP-Einfassung
  • ITAR frei
  • Ab Werk integrierte Teledyne FLIR MWIR-Kamera und CZ-Objektiv

Weitere Informationen

Neutrino Ground ISR-Serie

Die NEUE, äußerst leistungsfähige Neutrino SX12 ISR1200 ist das erste Produkt der neuen Serie Neutrino Ground ISR mit Hochleistungs-Mittelwellenlängen-Infrarot-(MWIR)-Kameramodulen mit integrierter stufenloser Zoom-(CZ)-Optik. Das leistungsorientierte HD-MWIR-System kombiniert Teledyne FLIR-MWIR-Kameramodule und CZ-Optik mit der branchenweit verwendeten Bildgebungselektronik von InVeo Designs LLC und bietet Integratoren in Verteidigung und Industrie eine erstklassige ISR-Lösung.

  • SXGA MWIR 12µm Kameramodul mit einer Auflösung von 1280 x 1024
  • ITAR frei
  • Ab Werk integrierte Teledyne FLIR MWIR-Kamera und CZ-Objektiv

Weitere Informationen

neutrino-lc-thumb.jpeg

Neutrino SWaP-Serie

Der Neutrino LC und der NEUE Neutrino SX8 bieten die klassenbeste Lösung für MWIR-Bilder und -Daten in einem kleinen, leichten Paket. Basierend auf der FPA-Technologie von Teledyne FLIR mit hoher Betriebstemperatur (HOT) sind sie für robuste Produkte konzipiert, die eine lange Lebensdauer, einen geringen Stromverbrauch und einen leisen, schwingungsarmen Betrieb bieten. Beide sind ideal für kleine Gimbals und Fluggeräte, Handgeräte, Sicherheitskameras, Zielgeräte und Anwendungen zur Anlagenüberwachung.

  • VGA- und SXGA-Formate in vergleichbarer SWaP-Einfassung
  • ITAR frei
  • Linearer Niedrigstrom-Mikrokühler sorgt für schnelle Abkühlzeit

Weitere Informationen

neutrino-sx12--qx-thumb.jpeg

Neutrino Hochleistungsserie

Mit ihrer hohen Auflösung und Bildfrequenz eignet sich die Neutrino-Hochleistungsserie ideal für Boden- und Luftaufklärung, Überwachung und Aufklärung (ISR), Zielerfassung und UAS-Abwehrmaßnahmen (c-UAS) sowie für WAMI-Anwendungen (Weitbereichs-Bewegungserfassung). In Anbetracht der unterschiedlichen Betriebsanforderungen von Integratoren wird die leistungsstarke Serie mit mehreren FPA-Typen und optischen Schnittstellenoptionen angeboten.

  • Flexibler Detektortyp, FPA-Fenstergröße, Bildrate und Schnittstelle
  • ITAR-frei
  • Ausgereifte Infrarotbild-Verarbeitungsarchitektur und robuster SDK

Weitere Informationen


Zum Verständnis der Zuverlässigkeit von kryogekühlten Infrarotsystemen

Teledyne FLIR ist sich darüber bewusst, wie wichtig ihre Einsatzbereitschaft für unsere Benutzer ist, und wie wichtig der lange, wartungsfreie Betrieb von Infrarot (IR)-Systemen. Aufgrund der Tatsache, dass sich Zuverlässigkeit und Betriebslebensdauer typischerweise nach dem Betrieb und der Lebensdauer des Kryokühlers richten, hat Teledyne FLIR einen robusten, langlebigen, linearen Kryokühler entwickelt, getestet und gefertigt, um damit MWIR-Kameramodule mit optimaler Größe, Gewicht und Leistung (SWaP) und auf dem Markt führender Betriebslebensdauer zu bauen. In diesem Dokument werden die Kryokühlertypen und die Geschichte des Kryokühlers beschrieben, einige verbreitete Missverständnisse über ihre Zuverlässigkeit erläutert und beschrieben, was Teledyne FLIR unternimmt, um die Lebensdauer seiner Kryokühler zu verlängern.


Wissensdatenbank
Download

12 Überlegungen zur Auswahl der Objektive für eine Infrarot-Wärmebildkamera

Weitere Informationen