Hochauflösende LWIR-Kamera für Forschung und Wissenschaft

FLIR A655sc

Modell: A655sc, FOV 15°
Zur Supportseite
product image

Mit ihrem ungekühlten Detektor, ihrer hohen Auflösung und vielen innovativen Funktionen erfüllt die A655sc nicht nur die Erwartungen der Forscher und Wissenschaftler an eine typische FLIR-Kamera, sondern bietet ihnen auch vollkommen neue Möglichkeiten für den Einsatz von erschwinglicher Wärmebild- und Messtechnik für wissenschaftliche Zwecke.

Kontakt zum Vertriebspartner
  • Exzellente Bildqualität

    Die FLIR A655sc ist mit einem 640 x 480 Pixel großen Mikrobolometer ausgestattet, das Temperaturunterschiede von <30 mK erkennt und so die Genauigkeit bei größeren Entfernungen gewährleistet.

  • Hochgeschwindigkeits-Streaming

    Streaming von 16-Bit-Vollbilddaten mit 50 Hz oder bis zu 200 Hz mit Bereichsausblendung für Hochgeschwindigkeitsprozesse.

  • Mit dem GigE Vision™-Standard kompatibel

    GigE Vision ermöglicht die schnelle Bildübertragung mit kostengünstigen Standardkabeln über eine Entfernung von bis zu 100 m.

Verfolgen von Temperaturänderungen, Streaming von radiometrischen Bildern

Verfolgen von Temperaturänderungen, Streaming von radiometrischen Bildern

Die FLIR A55sc erzeugt hochwertige Infrarotbilder mit einer Auflösung von 307.200 Pixel mit integrierten Temperaturmessungen, so dass Sie jeden Punkt im Zielbereich bis zu 2000 °C messen können.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie 0049 69-950090 0 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Technische Daten
Übersicht
Abmessungen [L × B × H] ohne Objektiv
216 × 73 × 75 mm
Auflösung
640 × 480
Detektortyp
Ungekühlter Mikrobolometer
Dynamikbereich
16 Bit
Genauigkeit
±2 °C oder ±2 % des Messwerts
Gewicht
0,92 kg
Optionaler Temperaturbereich
Bis 2.000 °C
Standard-Temperaturmessbereich
-40 °C bis 150 °C 100 °C bis 650 °C
Thermische Auflösung (NETD)
< 30 mK
Verpackungsgröße
360 x 180 x 550 mm
Bildgebung und optische Daten
Bildrate [Vollbild]
50 Hz
Blendenzahl Kamera
f/1.0
Detektorraster
17 µm
Digitale Daten
Via PC mittels ResearchIR-Software
Digitales Datenstreaming
Gigabit Ethernet (50/100/200 Hz) USB (25/50/100 Hz)
Fokus
Automatisch oder manuell (motorgetrieben)
Makroobjektive/Mikroskope
Nahbereich 25 µm, 50 µm, 100 µm
Max. Bildrate [bei Minimalbild]
200 Hz (640 × 120)
Sichtfeld
15° × 11° (19° diagonal)
Spektralbereich
7,5 - 14,0 µm
Teilbildmodi
640 × 240 oder 640 × 120 benutzerseitig wählbar
Verfügbare Objektive
NA
Zeitkonstante
< 8 ms
Messung und Analyse
Stoß/Erschütterung
25 g (IEC 60068-2-29)/2 g (IEC 60068-2-6)
Stromversorgung
Stromversorgung
12/24 VDC, 24 W absolutes Max.
Umwelt
Befestigung
1/4 Zoll -20 (auf drei Seiten), 2 × M4 (auf drei Seiten)
Betriebstemperaturbereich
-15 °C bis +50 °C
Gehäuse
IP 30 (IEC 60529)
Lagertemperaturbereich
-40 °C bis 70 °C
Wärmebildtechnik
Detektorauflösung
640 x 480
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf ein Produkt mit doppeltem Verwendungszweck („Dual-Use-Produkt“), das beim Export der Ausführungsverordnung des amerikanischen Exportkontrollrechts unterliegt (Export Administration Regulations, EAR). Die Ausfuhr unter Umgehung des US-amerikanischen Rechts ist untersagt. Für den Export oder die Weitergabe an ausländische Personen oder Parteien ist keine Genehmigung des Handelsministeriums der Vereinigten Staaten erforderlich, soweit keine anderen Verbote gelten.

FLIR A655sc - Model: A655sc, FOV 15°

Change Selection