Entdeckungsspray für chemische Wirkstoffe

Agentase C2

Zur Supportseite
product image

FLIR Agentase C2 Entdeckungsspray für chemische Wirkstoffe (Chemical Agent Disclosure Spray-ADS) ist die empfindlichste verfügbare Detektionstechnologie. Es ergänzt elektronische Sensoren, indem es sowohl die Kontaminierung durch chemische Wirkstoffe für Notfalleinsätze abbilden kann als auch bei der Dekontamination von Personal oder Ausrüstung nach Aussetzung gegenüber chemischen Kampfstoffen hilft, insbesondere bei Nervenwirkstoffen (G-&V-Serie) und Schwefelsenf (HD). Agentase C2 kann in vielen Phasen des Gefahrenmanagementprozesses eingesetzt werden, um die Ausbreitung von Kontaminationen zu minimieren.

Macht die unsichtbare Bedrohung sichtbar.

  • Empfindlichster chemischer Punktdetektor

    Erkennt innerhalb von fünf Minuten Sub-Mikrogramm-Konzentrationen chemischer Wirkstoffe und zeigt die genaue Position des Wirkstoffs auf der Oberfläche an

  • Ergänzt andere chemische Sensortechnologien

    Zerstörungsfreies Spray ermöglicht die Probenahme und Analyse mittels GC/MS während forensischer Untersuchungen

  • Vielseitig und einfach zu verwenden

    Die Sprühoptionen umfassen Standard, forensisch, fluoreszierend und Kaltwetter und werden in zwei Applikatorgrößen angeboten; einstündige Schulung

Technische Daten
Systemübersicht
Anwendungszeit
Handapplikator: 30 Sekunden/m2 Rucksack-Applikator: <3 Minuten / HMMWV Rollwagen-Applikator: <3 Minuten / HMMWV
Schulungsanforderungen
<1 Stunde; keine besonderen Fähigkeiten erforderlich
Physikalische Merkmale
Einrichtungszeit
Handapplikator: <5 Minuten Umfassendes Verbrauchsmaterialien-Kit: <15 Minuten
Sprühvolumen
Handapplikator: 0,5 l Umfassendes Verbrauchsmaterialien-Kit: 2 Gallonen
Oberflächenkompatibilität
Große Auswahl an Materialien, wird empfindliche Oberflächen nicht abbauen
Oberflächenabdeckung
Handapplikator: 5 - 7 m2 Umfassendes Verbrauchsmaterialien-Kitt: 75 -12 0m2, 2 - 3 HMMW Vs
Gewicht [gesamt]
Handapplikator: Max 0,54 kg Umfassendes Verbrauchsmaterialien-Kit: 1,2 kg
Sampling und Analyse
Probeneinführung
Direkt auf die Oberfläche sprühen
Probenphase
Oberflächenbasierte Erkennung
Sampling und Analyse
Erkennung innerhalb von 5 Minuten
Bedrohungen
Enzymformulierungen umfassen: Nervenwirkstoff (V- und G-Serie) und Hautwirkstoff (HD); Schulungsspray auch verfügbar
Stromversorgung
Kaltstartzeit
<3 Minuten
Stromversorgung
Handapplikator: N/A Rucksack-Applikator: Druckluft, 4000 psi SCBA oder handbetriebene Versionen verfügbar Rollwagen-Applikator: Druckluft, 4000 psi SCBA, 120 psi Kompressor, LMTV-kompatibel
Systemschnittstelle
Fluoreszenz-Zusatzstoff
Verbessert die visuelle Reaktion von Standard-Spray unter schwierigen Lichtbedingungen oder Oberflächen bei Verwendung mit UV-Licht
Display und Warnungen
Kolorimetrische Sensorantwort; Standard-Nervenwirkstoff und Trainingsspray sind gelb, wenn sie auf eine Oberfläche aufgetragen werden, und die Oberfläche ändert sich innerhalb von 5 Minuten zu rot, wenn sie kontaminiert ist; Hautwirkstoffspray wird rot aufgetragen und wechselt zu gelb, wenn es sauber ist, bleibt aber rot, wenn es kontaminiert ist; das forensische Spray ist bei der Anwendung durchscheinend und die Kontamination ist unter UV-Licht sichtbar
Technologie
Technologie
Enzyme
Umwelt
Zusatzstoff für kalte Witterung
Senkt die Betriebstemperatur von Nervenwirkstoff- und Schulungsformulierungen auf -20 °C
Lebenserwartung
12 Stunden betriebsbereite Topfzeit, sobald vorbereitet; 8 Stunden bei 40 °C; Haltbarkeit >3 Jahre bei Lagerung unter 25 °C
Betriebsbedingungen
Die Reaktion muss unter weißem Licht (Standard) oder UV-Licht (fluoreszierendes Additiv und forensische Version) abgelesen werden
Luftfeuchtigkeit Betrieb
0-100%
Betriebstemperatur
Nervenwirkstoff- und Schulungsformulierung: 0 bis 45 °C; Hautwirkstoffformulierung: -5 bis 45 °C
Lagertemperatur
Bei Raumtemperatur außerhalb direkter Sonneneinstrahlung lagern; das Produktverfallsdatum wird durch den Temperatur-Zeit-Indikator auf der Verpackung angezeigt
Müll
In Übereinstimmung mit den örtlichen Richtlinien für nicht gefährliche wässrige Abfälle entsorgen
Wasserquelle
Handapplikator: Wasser enthalten; Umfassende Verbrauchsmaterialien: Leitungswasser ≤250 ppm Kalziumkarbonat und behandelt für Chlor (Chlorbehandlung eingeschlossen)
[Missing text '/pages/productpage/presalecontact/contactsales' for 'German (Germany)']

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +32(0)3665 5106 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Verteidigungsartikel, die für den Export durch die Regelungen des internationalen Waffenhandels (ITAR, International Traffic in Arms Regulations) kontrolliert werden. Die Ausfuhr unter Umgehung des US-amerikanischen Rechts ist untersagt. Für den Export oder die Weitergabe an ausländische Personen oder Parteien ist keine Genehmigung des Außenministeriums der Vereinigten Staaten erforderlich, soweit keine anderen Verbote gelten.

Agentase C2