Infrarotkamera mit MSX®

FLIR E4

Zur Supportseite
product image

Die Wärmebildkamera FLIR E4 ist ein einfach zu bedienendes Diagnosewerkzeug in Gebäude-, Elektro- und mechanischen Anwendungen. Finden Sie verborgene Probleme, nehmen Sie genaue Temperaturmessungen vor und bestätigen Sie die ordnungsgemäße Durchführung von Reparaturen mit Hilfe der 4.800 (80 x 60) Pixel Infrarot-Auflösung und den Optimierungen des FLIR Multi Spectral Dynamic Imaging (MSX®).

869,00 € ohne MwSt.
1 034,11 € inkl. MwSt. (19 %)
Jetzt kaufen
Kostenloser Versand
Versand und Rücksendung
Kontakt zum Vertriebspartner

Die preisgünstigste professionelle Wärmebildkamera von FLIR

  • Messfunktionen für Profis

    Von der Messung von Hot- und Cold-Spots bis zur Emissionsgradsteuerung hat die E4 die Funktionen, die Sie zur Identifizierung von Problemen benötigen.

  • Scharfe Auflösung

    Der E4 hat einen scharfen Detektor mit 4.800 Pixel, der genau die richtige Größe für Ihre Anwendung und Ihr Budget hat.

  • Einfache und effiziente Eintastenbedienung

    Die Kamera ist mit einem fokussierfreien Objektiv und einer einfachen Tastennavigation zu den Bildschirmeinstellungen denkbar einfach zu bedienen.

MSX®-Bildoptimierung

MSX®-Bildoptimierung

Die E4 ist mit der von FLIR entwickelten, einzigartigen MSX-Bildoptimierungstechnologie ausgestattet. Diese legt die wichtigsten Details der von der integrierten Tageslichtkamera aufgenommen visuellen Bilder in Echtzeit über das zugehörige Infrarot-Wärmebild. Das Ergebnis: ein ganzheitliches und unverfälschtes Wärmebild, das alle wichtigen Details des zugehörigen visuellen Digitalfotos enthält und auf dem Sie die genaue Position des problematischen Wärmemusters sofort erkennen können. MSX erfolgt in Echtzeit, so dass Sie die Ergebnisse sofort auf dem LCD der Kamera sehen können.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie 0049 69-950090 0 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Technische Daten
Allgemeine Angaben
Lieferumfang
•Infrarotkamera •Hartschalen-Schutzkoffer •Akku (in der Kamera) •USB-Kabel •Netzteil/Ladegerät mit Steckern für EU, GB, USA und Australien •Gedruckte Benutzerdokumentation
Verpackungsgröße
385 x 165 x 315 mm
Benutzeroberfläche
Display
3,0-Zoll-Display 320 x 240 Farb-LCD
Bildgebung und optische Daten
Auflösung/Sichtfeld Digitalkamera
640 × 480/55° × 43°
Bildanpassung
Automatische Bildanpassung/-sperre
Bildgebung und optische Daten
Bildfrequenz
9 Hz
Bildmodi
Thermal MSX®, Wärmebild, Bild-in-Bild, Thermal Blending, Digitalkamera
Blendenzahl
1,5
Detektortyp
Ungekühlter Mikrobolometer
Farbe
Schwarz und grau
Farbpaletten
Schwarz-Weiß, Eisen und Regenbogen
Fokus
Fokussierfrei
IR-Auflösung
80 × 60 Pixel
Mindestfokusabstand
0,5 m
Multi-Spectral Dynamic-Imaging (MSX)
IR-Bild mit visuellen Kameradetails
Räumliche Auflösung (IFOV)
10,3 mrad
Sichtfeld (FOV)
45° x 34°
Spektralbereich
7,5 - 13 µm
Thermische Empfindlichkeit / NETD
< 0,15 °C/< 150 mK
Kommunikation und Datenspeicher
Dateiformate
Standard JPEG, einschl. 14-Bit-Messdaten
Schnittstelle
Micro-USB: Datenübertragung zum und vom PC/Mac
Wechselstrombetrieb
Netzteil, 90 – 260 V AC Eingangsspannung, 5 V DC Ausgangsspannung zur Kamera
Konformität und Zertifizierungen
NIST Certification
No
Messung und Analyse
Messpunkt und Fläche
Center-Spot, Bereich mit max./min.
Messung und Analyse
Äquivalenttemperaturkorrektur
Automatisch, basiert auf der Eingabe der reflektierten Temperatur
Genauigkeit
±2 °C oder ±2 % des Messwerts bei Umgebungstemperaturen von 10 °C bis 35 °C und Objekttemperaturen über 0 °C
Kameragewicht mit Akku
0,575 kg
Kameramaße (L × B × H)
244 x 95 x 140 mm
Konfigurationsanweisungen
Lokale Anpassung von Maßeinheiten, Sprache, Uhrzeit- und Datumsformat
Objekttemperaturbereich
-20 °C bis +250 °C
Stromversorgung
Akkutyp und -laufzeit
3,6-V-Li-Ion-Akku; ca. 4 h Laufzeit bei typischer Nutzung
Stromversorgung
Energiemanagement
Automatische Abschaltung
Ladedauer
2,5 Stunden bis 90 % Kapazität in Kamera. 2 Stunden im Ladegerät.
Ladesystem
Der Akku wird in der Kamera oder in einem spezifischen Ladegerät aufgeladen.
Umgebungsfaktoren und Zertifizierungen
Betriebstemperaturbereich
-15 °C bis +50 °C
EMV
•WEEE-Richtlinie 2012/19/EG •RoHs2-Richtlinie 2011/65/EG •C-Tick •EN 61000-6-3 •EN 61000-6-2 •FCC 47 CFR Teil 15 Klasse B
Lagertemperaturbereich
-40 °C bis +70 °C
Luftfeuchtigkeit (Betrieb und Lagerung)
IEC 60068-2-30/24 Std. 95 % relative Luftfeuchtigkeit
Stoßfestigkeit
25 g (IEC 60068-2-27)
Vibrationen
2 g (IEC 60068-2-6)
Zertifizierungen
UL, CSA, CE, PSE und CCC
Umwelt
Emissionsgrad-Tabelle/-Korrektur
Emissionsgradtabelle vorkonfigurierter Materialen/variabel von 0,1 bis 1,0
Gehäuse/Sturz
IP 54 (IEC 60529)/2 m
Zugehörige Dokumente
Berichte
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

FLIR E4

869,00 € ohne MwSt. 1 034,11 € inkl. MwSt. (19 %)