Flexible und skalierbare Strahlungssensoren

identiFINDER S900

Modell: identiFINDER S900 DU 203.2-NGH
Zur Supportseite
product image

Der FLIR identiFINDER S900 ist ein autonomer Sensor, der die Detektion und Identifizierung von Strahlung in Echtzeit ermöglicht. Es erfasst das Vorhandensein oder die Bewegung von radioaktivem Material über Grenzen hinweg, in Gebäuden, bei großen öffentlichen Versammlungen und Ereignissen. Der S900 ist in einer Vielzahl von Formfaktoren erhältlich, die an anwendungsspezifische Umgebungen und Empfindlichkeiten angepasst werden können. Der Einsatz kann mit einem eigenständigen System beginnen und bei Bedarf auf ein Systemnetzwerk erweitert werden.

Kontakt zum Vertriebspartner
  • Schnelle, autonome Überwachung

    Analysiert automatisch erfasste Daten gegen umfangreiche Bibliothek, wenn Änderungen der Hintergrundstrahlung erkannt werden. Die Strahlungsquelle wird innerhalb von Sekunden identifiziert.

  • Skalierbare und erweiterbare Architektur

    Die Erkennungseinheiten sind in verschiedenen Größen und Gehäusen erhältlich und können offen installiert oder versteckt werden, um eine hochgefährliche Bedrohung zu vermeiden.

  • Erweiterte Algorithmen für den Abgleich mit Templates

    Differenziert harmloses Material, wie zum Beispiel medizinische Patienten, von bedrohlichen Quellen - ein einzigartiges Merkmal, das von anderen Flächenüberwachungsgeräten nicht geboten wird.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +32 (0) 3665 5106 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Technische Daten
Systemübersicht
Betriebsbereich Szintillationszähler
0 µSv/h – 100 Sv/h (0 rem/h – 10 mrem/h)
Dosisrate/Genauigkeit
50 keV – 1500 keV; ±30 %
Durchsatz
>100 kcps
Geiger-Müller-Betriebsbereich
100 µSv/h - 10 mSv/h (10 mrem/h - 1,0 rem/h)
Schulungsanforderungen
<10 Minuten für den Bediener; 1/2 Tag für fortgeschrittene Benutzer
Physikalische Merkmale
Abmessungen (H × Diag.)
654 x 63 mm
Gehäuse und Schutz
Verbindungsriemen aus Aluminium, kompatibel mit Tensabarrier und BelTrac; Schutzart IP54
Gewicht
2,4 kg
Sampling und Analyse
Bedrohungen
Erkennt Neutronen- der Gamma-Strahlung, die von natürlichen Umwelt-Vorkommnissen, speziellem nuklearen Material, industriellem oder medizinischen Material ausgestrahlt wird
Probeneinführung
Absorption von EM-Gamma- oder Neutronen-Emissionen
Sampling und Analyse
Von wenigen Sekunden bis zu Minuten
Stromversorgung
Eingangsspannung
DC 12 V, 3 W, Power over Ethernet (PoE)
Kaltstartzeit
15 Minuten
Systemschnittstelle
Display und Warnungen
identiFINDER S900 Datenprotokoll für die Netzwerkintegration
Kommunikation
Ethernet RJ45, 10 Mbit/s, 100 Mbit/s
Technologie
Dosisratenbereich
0,01 µµSv/h – 1 Sv/h (1,0 µrem/h – 100 rem/h)
Gamma (NaI)
51 x 76 mm
Gamma [hohe Dosisrate]
Energiekompensierter Geiger-Müller-Detektor
Gammaspektrum
1024 Kanäle; 3 MeV
Integrierte Software
Windows® CE-Betriebssystem
Max. Eingangszählrate
300 kcps
Messbereich Energie [Gamma]
20 keV – 3 MeV
Stabilisierung
K-40 Kalibrierungsquelle und LED
Technologie
Autonomer Strahlungssensor
Typische Auflösung
≤8 % FWHM bei 662 keV
Überlastungsschwelle
10 mSv/h – 1 Sv/h (1,0 rem/h – 100 rem/h)
Wartungsintervall
Empfohlenes 2-Jahres-Serviceintervall
Umwelt
Betriebstemperatur
-20 bis 50 °C
Lagertemperatur
-30° bis 70°C
Luftfeuchtigkeit Betrieb
10 bis 80 %, nicht kondensierend
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf ein Produkt mit doppeltem Verwendungszweck („Dual-Use-Produkt“), das beim Export der Ausführungsverordnung des amerikanischen Exportkontrollrechts unterliegt (Export Administration Regulations, EAR). Die Ausfuhr unter Umgehung des US-amerikanischen Rechts ist untersagt. Für den Export oder die Weitergabe an ausländische Personen oder Parteien ist keine Genehmigung des Handelsministeriums der Vereinigten Staaten erforderlich, soweit keine anderen Verbote gelten.

identiFINDER S900 - Model: identiFINDER S900 DU 203.2-NGH

Change Selection