Wärmebildkamera für die Verkehrsüberwachung

ITS Series

Modell: FLIR ITS317, 320 x 256, 17°-Sichtfeld
Zur Supportseite
product image

FLIR ITS-Sensoren liefern überragende Genauigkeit und Zuverlässigkeit für alle Verkehrsüberwachungsanwendungen. Die FLIR ITS-Wärmebildsensoren können Fahrzeuge in einer größeren Bandbreite von Umgebungsbedingungen erkennen als herkömmliche Farbkamera-Sensoren. Dank der Erfassung der Wärmestrahlung aller Objekte in Szenen funktioniert die ITS-Serie nicht nur in hellem Tageslicht, sondern auch bei absoluter Dunkelheit, bei ungünstigen Witterungsverhältnissen und sogar bei leichtem Nebel. Kombiniert mit den Videoanalysebaugruppen von FLIR eignet sich die FLIR ITS-Serie als ideale Lösung für die Vorfallerkennung (Automatic Incident Detection, AID).

  • Hohe Bildqualität

    Die Kameras der FLIR ITS-Serie produzieren hochwertige Wärmebilder, auf denen auch kleinste Details erkennbar sind.

  • Einfache Installation

    FLIR ITS-Kameras lassen sich leicht in bestehende Infrastrukturen integrieren. Sie sorgen für frühzeitige Erkennung und Sichtbarkeit 24/7 in allen Jahreszeiten.

  • Konstruiert für raue Umgebungsbedingungen

    Die FLIR ITS-Serie ist extrem robust und funktioniert in allen Klimazonen.

Technische Daten
Bildgebung und optische Daten
Auflösung
320 × 256
Automatische Heizung
Scheibenenteisung, automatische Enteisungsfunktion
Bildverarbeitung
Automatic Gain Control (AGC), Digital Detail Enhancement (DDE)
Detektortyp
Focal Plane Array (FPA), ungekühlter VOx-Mikrobolometer
Sichtfeld
17° × 14°
Spektralbereich
7,5 bis 13,5 µm
Elektrik
Leistungsaufnahme – Quelle – 12 V DC
Heizung AUS: <5,5 W Heizung EIN (mit 100 %): <25 W
Leistungsaufnahme – Quelle – 24 V DC
Heizung EIN: <5,5 W Heizung AUS (bei 100 %): <25 W
Leistungsaufnahme – Quelle – 24 V AC (VA)
Heizung EIN: < 8 W Heizung AUS (bei 100 %): <32 W
Leistungsaufnahme – Quelle – PoE (802.3af)
Heizung EIN: <5,5 W Heizung AUS (bei 100 %): k. A.
Leistungsaufnahme – Quelle – PoE+ [802.3at]
Heizung EIN: <5,5 W Heizung AUS (bei 100 %): <25 W
Unempfindlichkeit gegenüber Spannungsspitzen auf Signalleitungen
EN 55024:2010 und 55022:2010 bis 4,0 kV
Kommunikation
Analoger Videoausgang
NTSC, PAL oder PAS 8,3 Hz
Video-over-Ethernet
Zwei unabhängige Kanäle für H.264 oder M-JPEG
Normen und Richtlinien
Zulassungen
CE: EN55022 Klasse A, FCC 47 CFR Teil 15, Unterteil B, Klasse A (innerhalb der Grenzwerte CISPR 22:2008 Klasse A)
Umgebungsfaktoren
Betriebstemperaturbereich
-50 °C bis 70 °C (Dauerbetrieb) -40 °C bis 70 °C Kaltstart
IP-Schutzart
IP66/IP67
Lagertemperaturbereich
-50 °C bis 85 °C
Luftfeuchtigkeit
0–95 % relative Feuchte
Standardlieferumfang
Wärmebildkamera, Benutzerhandbuch
Stoßfestigkeit
MIL-Std-810G Transportation
Unempfindlichkeit gegenüber Spannungsspitzen im Stromnetz
EN 55024: 2010 und 55022: 2010 bis 4,0 kV auf Wechselstromzubehörleitungen, EN 50130-4:2011, IEC 62599-2:2010
Vibrationen
IEC 60068-2-27
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

ITS Series - Model: FLIR ITS317, 320 x 256, 17°-Sichtfeld

Change Selection