Geländegängiges, unabhängiges mobiles Überwachungssystem

LTV-X™

Zur Supportseite
product image

Das LTV-X Light Tactical Vehicle baut auf den Fähigkeiten des LTV auf und ist ein leichtes, geländegängiges Aufklärungs- und Überwachungssystem. Es wurde für vier Personen entworfen, ist mit einem abnehmbaren Sensor-/Mastschlitten ausgestattet und kann mit dem V-22 Osprey transportiert werden. Es ist schnell einsatzbereit und ermöglicht dem Benutzer, fast jeden Ort zu erreichen und völlig eigenständige Überwachungsmissionen mit Hilfe moderner Radar-, elektrooptischer und Wärmebildsysteme durchzuführen.

Kontakt zum Vertriebspartner
  • Bildgebung und Radarkonfigurationen auf dem neusten Stand der Technik

    Wählen Sie das Radargerät FLIR R6SS oder R20SS und entweder die Wärmebildkamera TacFLIR® 230 oder TacFLIR® 280HD. NIR-, SWIR- und MWIR-Optionen.

  • Steuerung und Kontrolle mit Cameleon™ Tactical

    Spurvereinigung mehrerer Sensoren, Zielschwenk von Kamera zum Radar, Mapping, Zonenverwaltung, Videoarchivierung/-verteilung und Alarme. Verfolgen Sie über 500 Ziele gleichzeitig.

  • Laseroptionen

    Entfernungsmesser, Pointer und Beleuchtung helfen dabei, das Lokalisieren, Markieren und Zielen effizienter und effektiver zu machen.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +49 (0)69 95 00 900 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

LTV-X™