Kompakte Wärmebildkamera für marine Anwendungen mit verstellbarer Neigung

FLIR M132

Zur Supportseite
product image

Die M132 ist die kleinste und preisgünstigste kompakte Wärmebildkamera mit verstellbarer Neigung von FLIR für marine Anwendungen. Dank einer Auflösung von 320 x 240 verbessert die M132 die Sicherheit, da Schiffe und Hindernisse nachts erkannt werden können. Die M132 bietet eine verstellbare Neigung für eine optimale Positionierung auf See. Verwenden Sie die M132 zusammen mit einem Raymarine Axiom MFD, um von den Vorzügen der Wärmebild-Analysetechnologie ClearCruise™ von FLIR zu profitieren. ClearCruise gibt visuelle Alarmmeldungen aus, wenn Objekte wie Boote, Hindernisse oder Navigationsmarkierungen im Sichtfeld der Kamera erkannt werden.

Mehr thermische Leistung zum kleineren Preis

  • Sicherer navigieren

    Die M132 verbessert Navigation und Sicherheit, indem Sie Ihnen hilft, Brücken, Hafenbecken, Bojen und andere Boote am Tag und in der Nacht zu erkennen.

  • Optimale Sicht

    Mit ihrer Auflösung von 320 × 240 Pixeln ermöglicht die M132 eine optimale Sicht von Horizont zu Horizont und verfügt über einen 4-fachen stufenlosen Digitalzoom

  • Einfache Installation auf jedem Boot

    Dank ihres kompakten und leichten Designs und ihrer IP-Videofunktion lässt sich die M132 im Handumdrehen installieren und mit mehreren Multifunktionsdisplays (MFDs) verbinden.

Bessere Situationswahrnehmung mit ClearCruise™

Bessere Situationswahrnehmung mit ClearCruise™

Verwenden Sie die M132 zusammen mit einem Raymarine Axiom MFD, um von den Vorzügen der intelligenten Wärmebild-Analysetechnologie ClearCruise™ von FLIR zu profitieren. ClearCruise™ gibt akustische und visuelle Alarmmeldungen aus, wenn „nicht gewässereigene“ Objekte wie Boote, Hindernisse oder Navigationsmarkierungen im Sichtfeld der Kamera erscheinen. Dadurch haben Bootsführer eine verbesserte Gesamtsituationswahrnehmung – sowohl am Tag als auch in der Nacht.

Technische Daten
Allgemeines
Detektortyp
320 x 240 VOx-Mikrobolometer
Digitalzoom
2-fach
Sichtfeld
24° × 18°
Bildverarbeitung
FLIR-eigene DDE-Funktion (Digital Detail Enhancement™)
Abmessungen
161,1 mm (Durchmesser am Sockel) x 229,3 mm (Höhe)
Neigebereich
Neigungswinkel: +110°, -90°
Gewicht
2,7 kg ohne Überkopfmontage-Halterung, 3,0 kg mit Überkopfmontage-Halterung
Bildgebung und optische Daten für die Schifffahrt
Video-Bildwiederholfrequenz
9 Hz
Erfassungsreichweite
Person im Wasser
~457 m
Kleines Boot
~0,67 Seemeilen (1,3 km)
Stromversorgung
Leistungsaufnahme
15 W (normal); 18 W (max.)
Stromversorgungsanforderungen
12 oder 24 V DC
Umwelt
Sturzfestigkeitstest
Fallhöhe von 1 m (in der Packung)
EMI
IEC 60945
Betriebstemperaturbereich
-25 °C bis 55 °C
Schutzart
IP-67
Relative Luftfeuchtigkeit
Max. 93 %
Salzsprühnebel
ASTM B117
Lagertemperaturbereich
-30 °C bis 70 °C
Vibrationen
IEC 60945, MIL-STD-810E
Wind
161 km/h
Verbindungen und Kommunikationsschnittstellen
Videoausgang
H264 IP-Videostream
Wärmebildtechnik
Wärmebildauflösung
320 x 240
Sichtfeld – Wärme
24° × 18°
Mediengalerie
Demoing ClearCruise on the new Raymarine Axiom

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +44 1329 246 804 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

FLIR M132