Mehrfachsensor-Verkehrsüberwachungskamera

PT Series ITS

Modell: FLIR PT606, 640 x 480, 6,2°-Sichtfeld
Zur Supportseite
product image

FLIR ITS-Wärmebildkameras der PT-Serie ermöglichen Bedienern die Verkehrsüberwachung auch bei vollständiger Dunkelheit und bei ungünstigen Witterungsverhältnissen über große Distanzen. Dank des präzisen Schwenk-/Neigemechanismus der PT-Serie können Bediener eine äußerst genaue Richtungssteuerung vornehmen. Bei Bedarf können beliebige Prüfmuster programmiert werden. ITS-Kameras der PT-Serie sind Mehrfachsensorsysteme mit Tag/Nacht-CCD-Zoomkamera 36X mit Schwenk-/Neigefunktion.

Verkehrsüberwachung über große Distanzen, Tag und Nacht

  • Präziser Schwenk/Neige-Mechanismus

    Hochpräziser Schwenk/Neige-Mechanismus mit 128 Positionsvoreinstellungen zum Scannen großer Flächen und zur drastischen Steigerung der Situationsaufklärung.

  • Verkehrsüberwachung über große Distanzen

    FLIR ITS-Kameras der PT-Serie bieten bis zu 16-fache Bildschärfe und größere Erkennungsbereiche als Kameras mit geringerer Auflösung.

  • Minimale Wartung und einfache Bedienung

    Die FLIR ITS-Kameras der PT-Serie sind leicht zu bedienen und zu warten und lassen sich ohne zusätzliche Kabel über das Netzwerk steuern.

Technische Daten
Übersicht
Automatische Heizung
Scheibenenteisung, automatische Enteisungsfunktion, getestet gemäß MIL-Std-810F, Methode 521.1
Integriertes Digital-Video
1/4" Exview HAD-CCD
Detektortyp
Focal Plane Array (FPA), ungekühlter Vanadiumoxid-Mikrobolometer
Abmessungen
348 × 467 × 326 mm
Brennweite
100 mm
Spektralbereich
7,5 bis 13,5 µm
Leistungsparameter Standardobjektiv
Sichtfeld: 57,8° (H) bis 1,7° (H) f=3,4 mm (weit) bis 122,4 mm (tele), F1.6 bis F4.5
Thermische Empfindlichkeit
<50 mK f/1.0
Anforderungen
24 V AC (21–30 V AC) 24 V DC (21–30 V DC)
Bildgebung und optische Daten
Effektive Pixelanzahl
380.000
Fokus
Fokusfreies, anisothermisches Objektiv
Bildfrequenz
NTSC: 30 Hz oder 7,5 Hz PAL: 25 Hz oder 8,33 Hz
Bildverarbeitung
Automatic Gain Control (AGC), Digital Detail Enhancement (DDE)
Bildgleichmäßigkeitsoptimierung
Automatic Flat Field Correction (FFC) – wärmeenergetische und zeitabhängige Trigger
Optischer Zoom
36x
Streaming-Auflösung
NTSC: D1 (720 × 480) 4SIF (704 × 480), VGA (640 × 480) SIF (352 × 240) QVGA (320 × 240) PAL: D1 (720 × 576) 4CIF (704 × 576) CIF (352 × 288)
AGC-Messarten für Wärmebild
Auto AGC, Manual AGC, Plateau Equalization AGC, Linear AGC, Auto Dynamic Detail Enhancement (DDE), Max Gain Setting
Zielbereich für Wärmebild
„Standard“ (Default), „Voreinstellungen“ (Presets) und „Benutzer“ (User) stehen zur Auswahl, um eine optimale Bildqualität für die jeweiligen Überwachungsobjekte zu erzielen
Elektrik und Mechanik
Leistungsaufnahme
24 V AC: 85 VA max. ohne Heizung 215 VA max. mit Heizung 24 V DC: 195 W max. mit Heizung
Schwenk-/Neigesysteme
Programmierbare Voreinstellungen
128
Umgebungsbedingungen und Zulassungen
Zulassungen
EN 61000-6-4: 2007 Klasse A/CISPR 22: 2005 Klasse A EN 61000-3-3: 1995+A1:2001+A2:2005 EN 61000-3-2: 2006 EN 50130-4: 1996+A1:1998+A2:2003 FCC Teil 15, Unterteil B, Klasse A IP66 (IEC 60529) IEC 60068-2-27
Gehäuse
IP66 (IEC 60529)
Betriebstemperaturbereich
-40 °C bis 70 °C
Stoßfestigkeit
MIL-Std-810F Transportation
Lagertemperaturbereich
-55 °C bis 85 °C
Vibrationen
IEC 60068-2-27
Verbindungen und Kommunikationsschnittstellen
Schnittstelle
TCP/IP RS-422 RS-232 Pelco D Bosch
Netzwerk-APIs
Nexus SDK zur umfassenden Systemsteuerung und -integration Nexus CGI für HTTP-Befehlsschnittstellen ONVIF-kompatibel
Unterstützte Protokolle
IPV4, HTTP, Bonjour, UPnP, DNS, NTP, RTSP, RTCP, RTP, TCP, UDP, ICMP, IGMP, DHCP, ARP, SCP
Videoausgang
Wärmebild und Video PAL – Wärmebild und Video NTSC Hybrid-IP und analog
Video-over-Ethernet
Zwei unabhängige Kanäle für jede Kamera (insgesamt 4) – MPEG-4-, H.264- oder M-JPEG-Streaming
Zugehörige Dokumente

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +49 171 549 5119 / +49 1723485666 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

PT Series ITS - Model: FLIR PT606, 640 x 480, 6,2°-Sichtfeld

Change Selection