Langstrecken-Radarsystem zur Perimeterüberwachung

Ranger® R3D

Zur Supportseite
product image

Das Ranger R3D ist ein Dualmodus-Bodenüberwachungsradar, das dafür entworfen wurde, sowohl diesseits als auch jenseits des Zauns rund um die Uhr durchgängige Überwachung zu garantieren. Das Ranger R3D operiert im Ka-Band und vereinigt sowohl die Auflösung und Genauigkeit der fortschrittlichen FMCW-Technologie als auch die erweiterte Reichweite und Geländeanpassbarkeit des Dopplers in einem einzigen, kompakten und leichtgewichtigen Gerät. Dank seiner robusten Konstruktion ist es für permanente, witterungsunabhängige Installationen sowie mobile Stop-and-Scan-Operationen ausgelegt. Seine niedrige minimale Erfassungsgeschwindigkeit (minimum detection velocity, MDV) erkennt auch langsame Bedrohungen wie etwa Fußsoldaten und Kettenfahrzeuge.

Kontakt zum Vertriebspartner

Schaltbare FMCW und Pulsdoppler

  • Dualer Modus-Fähigkeit

    Wechseln sie je nach Terrain und Erkennungsanforderungen zwischen FastScan und Doppler. Verbesserte Leistung unterstützt sowohl radiale als auch tangentiale Erfassung.

  • Robustes Design für harte Einsätze

    Das R3D wurde für permanente, wetterunabhängige Installationen und mobile Stop-and-Scan-Operationen entworfen und kann Fußgänger sowie Ketten- und Radfahrzeuge in nahezu jeder Umgebung erfassen.

  • Vielseitige Mittelstrecken-Bodenüberwachung

    Das R3D ist eine COTS-Einheit für das Erfassen und Verfolgen von Bewegungen auf der Oberfläche und bietet als Cueing-Gerät weiträumige Erfassungsmöglichkeiten.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +49 (0)69 95 00 900 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Zugehörige Dokumente

Ranger® R3D