Tragbares Mittelstrecken-Bodenüberwachungsradargerät

Ranger® R8SS

Zur Supportseite
product image

Das tragbare, elektronisch scannende FLIR Ranger® R8SS Mittelstreckenradargerät erkennt Personen und Fahrzeuge in einem Bereich von bis zu 18 Kilometern. Das Ranger R8SS ist leicht und klein und bietet die beste Erkennungs- und Erfassungsleistung bei einem Radargerät. Darüber hinaus kann es dank seines kompakten Formats in einem Rucksack transportiert werden oder einfach auf einem Fahrzeug oder einem Gebäude oder ähnlichem als Teil einer integrierten Lösung montiert werden. Die niedrige Fehlalarmquote und der außerordentlich zuverlässige Betrieb sorgen für großes Vertrauen beim Benutzer und hohe operative Verfügbarkeit.

Kontakt zum Vertriebspartner
  • Vollständige Perimetersicherung

    Durch das extrem schnelle viermalige Scannen pro Sekunde und Modul übersehen Sie nichts. Mit dem Neigesystem und der 360°-Scanfunktion/Sekunde werden Hindernisse auf dem Boden schnell aus jeder Richtung erkannt.

  • Hochleistungs-Bodenüberwachung

    Integrierte GPS- und Nordfindungsfunktion, automatische Zielverfolgung und -klassifizierung sowie eine niedrige Fehlalarmrate sorgen für beste Leistung bei einem Gerät dieser Klasse.

  • Schnelle und genaue Bedrohungserkennung

    Das Radarmodul erkennt schnell bis zu 500 Ziele gleichzeitig und zeigt dabei die genaue Position jedes Ziels an.

Tragbar und einfache Integration

Tragbar und einfache Integration

Das FLIR Ranger R8SS kann im Rucksack eines Fußsoldaten transportiert werden und benötigt nur 135 W, wodurch es extrem flexibel ist. Das Radargerät kann mit vier Befestigungsschrauben und einem einzigen Kabel leicht an festen Bauten angebracht werden.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +49 (0)69 95 00 900 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Zugehörige Dokumente

Ranger® R8SS