Industrielle akustische Bildgebungskamera

FLIR Si124

Zur Supportseite
product image

Die akustische Bildgebungskamera FLIR Si124 kann Ihnen helfen, druckbeaufschlagte Lecks in Druckluftsystemen zu lokalisieren oder eine teilweise Entladung aus elektrischen Hochspannungssystemen zu erkennen. Mit dieser leichten, einhändig bedienbaren Lösung lassen sich Probleme bis zu 10-mal schneller identifizieren als mit herkömmlichen Methoden. Die FLIR Si124 verfügt über 124 integrierte Mikrofone und erzeugt ein präzises akustisches Bild, das Ultraschallsignale selbst in lauten Industrieumgebungen sichtbar macht. Das akustische Bild wird in Echtzeit über ein Digitalkamerabild gelegt. Dadurch können Sie den Ursprung des Tons präzise lokalisieren. Die Si124 verfügt über ein Plugin, mit dem Benutzer akustische Bilder zur Offline-Bearbeitung, Analyse und erweiterten Berichtserstellung in die FLIR Thermal Studio Suite importieren können. Die Feldanalyse und Berichterstellung können auch über den Cloud-Service FLIR Acoustic Camera Viewer durchgeführt werden. Durch regelmäßige Instandhaltungsinspektionen kann die FLIR Si124 Einrichtungen dabei unterstützen, Energiekosten zu sparen und Ausgaben für die Installation neuer Kompressoren auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Erhältlich in 2 weiteren Modellen: Si124-LD zur Leckerkennung und Si124-PD für Stromversorgeranwendungen. Sehen Sie sich die Modelle im entsprechenden Produktabschnitt unten an.

Jetzt kaufen
Kostenloser Versand
Versand und Rücksendung
Kontakt zum Vertriebspartner

Schnelles Aufspüren von Druckluftlecks und Teilentladungen

  • Probleme schneller erkennen

    Mit akustischer Bildgebung lassen sich Druckluftlecks, Teil- und Koronaentladungen bis zu zehn Mal schneller als mit herkömmlichen Methoden erkennen

  • Kosten reduzieren, Zuverlässigkeit erhöhen

    Minimieren hoher Anlagenkosten, Störungen und Ausfälle durch Sicherstellen des geeigneten Luftdrucks für pneumatische Geräte und die präzise Ortung von Teil- oder Koronaentladungen

  • Einfache Inspektionen

    Schweregrad von Lecks und Art der Teilentladung in Echtzeit bewerten mit diesem leichten, intelligenten Gerät, das mit einer Hand bedienbar ist

Jetzt kompatibel mit FLIR Thermal Studio

Jetzt kompatibel mit FLIR Thermal Studio

Mit dem FLIR-Plugin der Si-Serie für FLIR Thermal Studio können Sie akustische Bilder von den FLIR Kameras der Si-Serie in FLIR Thermal Studio importieren. Einfache Bearbeitung und Analyse von Bildern und die Erstellung erweiterter Berichte. Mit dem Plugin erhalten Sie Support für die automatische Fehlerklassifizierung, die Indikation des Schweregrads, empfohlene Maßnahmen für die Überprüfung von Stromversorgungsanlagen, eine Schätzung des Leckvolumens und Kosteneinsparungen für Luftlecks. Kombinieren Sie akustische Bilder mit der Wärmebildgebung im selben Bericht.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie 0049 69-80884980 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Technische Daten
Akustikmessung
124 rauscharme MEMS-Mikrofone, Echtzeit-Tonvisualisierung
Entladungstypeinstufung
• Negative Korona • Positive und negative Korona • Gleitentladung • Oberfläche oder interne Entladung PRPD-Muster, das im FLIR Acoustic Camera Viewer Cloud-Service zur Verfügung gestellt wird.
Abstand
Von 0,3 m (1,0 ft.) bis 130 m (430 ft.)
Leckrate
In einer typischen Industrieumgebung: • >0,032 l/min bei 3 bar aus 3 m Abstand • >0,05 l/min bei 3 bar aus 10 m Abstand Absolute Mindesterkennung in ruhiger Umgebung: 0,016 l/min bei 1,2 bar ab 0,3 m (1,0 ft.)
Drahtlose Datenübertragung
WLAN 2,4 GHz und 5 GHz IEEE 802.11.b/g/n/ac Wireless-LAN
Bildgebung und optische Daten
Dynamikbereich
Über 120 dB
Videobildauflösung
800 × 480
Videobildrate
25 fps
Zoom
2-facher Digitalzoom
Messung und Analyse
Abstand
Von 0,3 m (1,0 ft.) bis 130 m (430 ft.)
Akustikmessung
124 rauscharme MEMS-Mikrofone, Echtzeit-Tonvisualisierung
Bandbreite
2 kHz bis 35 kHz, verstellbarer Bereich
Entladungstypeinstufung
• Negative Korona • Positive und negative Korona • Gleitentladung • Oberfläche oder interne Entladung PRPD-Muster, das im FLIR Acoustic Camera Viewer Cloud-Service zur Verfügung gestellt wird.
Leckrate
In einer typischen Industrieumgebung: • >0,032 l/min bei 3 bar aus 3 m Abstand • >0,05 l/min bei 3 bar aus 10 m Abstand Absolute Mindesterkennung in ruhiger Umgebung: 0,016 l/min bei 1,2 bar ab 0,3 m (1,0 ft.)
Benutzeroberfläche
Betriebsanzeige
LED (rot)
Display
Größe: 5 Zoll 800 × 480 Farbe: 24 bit RGB Helligkeit: 1000 cd/m2 (anpassbar)
Eingabegerät
Resistiver Touchscreen
Stromversorgung
Akkuladegerät
Eingang: 100 V – 240 V, ~50/60 Hz, 1,5 A Maximale Ausgangsspannung: 13,8 V, 4,0 A
Externer Akku
Lithium-Eisenphosphat (LiFePO) 12 V, 7 Ah, 84 Wh Verwendung: 7 Std. (abhängig von den Umgebungsbedingungen) Ladezeit: 4 bis 6 Std. Maximale Ausgangsspannung: 13,8 V, 4,0 A
Gewicht Akku
985 g
Interner Akku
Lithium-Ionen (Li-Ion), 6 Wh
Nominale Eingangsspannung
12 V Maximale Eingangsspannung: 15 V, 2 A
Umgebungsfaktoren und Zertifizierungen
Betriebstemperaturbereich
-10 °C bis 50 °C
Garantie
http://www.flir.com/warranty/
Lagertemperaturbereich
-20 °C bis 70 °C
Luftfeuchtigkeit Betrieb und Lagerung
Empfohlen: 0 % bis 90 %
Temperaturbereich für Betrieb und Lagerung
Empfohlen: -10 °C bis 50 °C
Allgemeine Angaben
Abmessungen
273 mm × 170 mm × 125 mm
Akkukabellänge
0,75 m (2,46 ft.), vollständig ausgezogen 1,5m (4,92 ft.)
Akkumaße
90 mm × 145 mm × 65 mm
Gesamtgewicht [einschl. aller Zubehörteile]
2,9 kg
Gewicht
Kamera: 980 g
Verpackungsgewicht
4,5 kg
Verpackungsgröße
40 × 40 × 35 cm
Verpackungstyp
Kartonverpackung
Mediengalerie
Zugehörige Dokumente
Berichte

FLIR Si124