Hochleistungs-Wärmebildkamera mit Sucher für Außeninspektionen

FLIR T840

Modell: FLIR T840 24° + 6°
Zur Supportseite
product image

Vorrätig und versandbereit!

Die FLIR T840 Infrarotkamera hilft Experten, die elektrische und andere Anlagen überprüfen müssen, bei der thermischen Innen- und Außenüberwachung, und erkennt rund um die Uhr Anzeichen von Defekten. Dank ihres integrierten Suchers und ihres hellen, 4 Zoll großen Farb-LCD-Displays lassen sich Außeninspektionen mit der T840 auch bei grellen und schwierigen Lichtverhältnissen einfach durchführen. Die um 180° Grad drehbare Objektivplattform und das ausgeklügelte ergonomische Design helfen dem Benutzer bei einer schnelleren Diagnose defekter Komponenten in schwer zugänglichen Bereichen. Eine 6°-Teleobjektiv-Option ist verfügbar für genaue Temperaturmessungen kleiner Objekte aus größerer Entfernung. Die T840 verfügt außerdem über FLIR Ignite für das automatische Hochladen von Bildern direkt von der Kamera in die Cloud für einfaches und sicheres Speichern und Teilen. Der Kauf einer T849 Kamera beinhaltet ein 3-monatiges Abonnement für FLIR Thermal Studio Pro und FLIR Route Creator.

Kontakt zum Vertriebspartner
  • Sichere und bequeme Anlagenüberprüfung

    Scannen Sie große Bereiche aus sicherer Entfernung mit einer Auflösung von 464 x 348 Pixeln und verringern Sie die Belastung ganztägiger Inspektionen mit der um 180° drehbaren Optikeinheit.

  • Rasch kritische Entscheidungen treffen

    Profitieren Sie von branchenführender Bildauflösung mit FLIR Vision Processing™, MSX® und UltraMax®, um schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen.

  • Damit Sie einfacher arbeiten können

    Mit dem automatischen Hochladen von Bildern direkt über die Kamera und den schnellen Berichterstellungsfunktionen von FLIR Ignite nutzen Sie Ihre Arbeitszeit effizient aus und können Ihre vor Ort gewonnenen Ergebnisse optimal organisieren.

FLIR Ignite™ für die T-Serie

FLIR Ignite™ für die T-Serie

Mit der FLIR Ignite Cloud-Lösung steigern Sie die Effizienz Ihres Teams und erweitern dessen Möglichkeiten. Sie können Bilder direkt von Ihrer per Wi-Fi verbundenen FLIR T5xx oder T8xx hochladen, organisieren und freigeben. So sind Ihre Daten jederzeit sicher an einem Ort gespeichert und Sie können von jedem Gerät aus problemlos darauf zugreifen.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie 0049 69-80884980 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Technische Daten
IR-Auflösung
464 × 348 Pixel (161.472 Pixel)
Thermische Empfindlichkeit / NETD
<40 mK (24°-Objektiv) oder <50 mK (6°Objektiv) bei 30 °C (86 °F)
Genauigkeit
±2 °C (±3,6 °F) oder ±2 % der Messwerte
Digitalkamera
5 MP, mit eingebautem LED-Foto-/Videolicht; deaktiviert, wenn das 6°-Objektiv verwendet wird
Display
4-Zoll-LCD-Touchscreen mit 640 × 480 Pixeln und automatischer Drehfunktion
Speichermedien
Herausnehmbare SD-Karte
Bildgebung und optische Daten
Bildfrequenz
30 Hz
Bild-in-Bild
Größe und Position einstellbar
Blendenzahl
24° Objektiv: 1,3, 6° Objektiv: 1,35
Detektortyp und -raster
Ungekühlter Mikrobolometer, 17 µm
Digitalkamera
5 MP, mit eingebautem LED-Foto-/Videolicht; deaktiviert, wenn das 6°-Objektiv verwendet wird
Digitalzoom
1- bis 6-fach stufenlos
Farbpaletten
Eisen, Grau, Regenbogen, Arktic, Lava, Regenbogen HC
Fokus
Stufenlose Einpunkt-Laser-Entfernungsmesser (LDM), Einpunkt-Kontrast, manuell
IR-Auflösung
464 × 348 Pixel (161.472 Pixel)
Makromodus
71 µm effektive Messpunktgröße
Mindestfokusabstand
24°-Objektiv – 0,15 m; optionaler Makromodus 6°-Objektiv – 5,0 m
Nicht-radiometrisches IR-Videostreaming
H.264 oder MPEG-4 über WLAN MJPEG über UVC oder WLAN
Objektiverkennung
Automatisch
Radiometrische IR-Videoaufzeichnung
Radiometrische Echtzeitaufzeichnung (.csq)
Radiometrisches IR-Videostreaming
Ja, über UVC
Spektralbereich
7,5 – 14,0 µm
Sucher
Ja
Thermische Empfindlichkeit / NETD
<40 mK (24°-Objektiv) oder <50 mK (6°Objektiv) bei 30 °C (86 °F)
UltraMax
Vervierfacht die Pixelanzahl; wird im Menü aktiviert und in FLIR Tools verarbeitet
Messung und Analyse
Genauigkeit
±2 °C (±3,6 °F) oder ±2 % der Messwerte
Messpunkt
Je 3 im Echtzeit-Modus
Objekttemperaturbereich
-20 °C bis 120 °C (-4 °F bis 248 °F); 0 °C bis 650 °C (32 °F bis 1202 °F); 300 °C bis 2000 °C (572 °F bis 3632 °F)
Voreinstellungen für Messungen (Presets)
Keine Messung, Center-Spot, Hot-Spot, Cold-Spot, Benutzerdefiniert 1, Benutzerdefiniert 2
Benutzeroberfläche
Display
4-Zoll-LCD-Touchscreen mit 640 × 480 Pixeln und automatischer Drehfunktion
Sprache
Über integriertes Mikrofon oder Bluetooth bis zu 60 Sek. lange Sprachaufzeichnungen zu Einzelbildern oder Videos hinzufügen (Lautsprecher ebenfalls in Gerät integriert)
Text
Vordefinierte Liste oder Touchscreen-Tastatur
Stromversorgung
Akkubetriebsdauer
Ca. 4 Stunden bei 25 °C (77 °F) Umgebungstemperatur und typischer Nutzung
Akkutyp
Li-Ion-Akku, aufladbar in der Kamera oder mit separatem Ladegerät
Umgebungsfaktoren und Zertifizierungen
Betriebstemperaturbereich
-15 °C bis 50 °C (5 °F bis 122 °F)
Lagertemperaturbereich
-40 °C bis +70 °C (-40 °F bis +158 °F)
Sicherheit
EN/UL/CSA/PSE 60950-1
Allgemeine Angaben
Laserpointer
Ja
Verpackung
Infrarotkamera mit Objektiv, kleinem Sucher, 2 Akkus, Akkuladegerät, Hartschalen-Tragetasche, Tragegurte, vorderer Objektivdeckel, Netzteil, gedruckte Dokumentation, SD-Speicherkarte (8 GB), Kabel (USB 2.0 A zu USB Typ C, USB Typ C zu HDMI, USB Typ C zu USB), Lizenzkarte: FLIR Thermal Studio Pro (3-Monats-Abonnement) + FLIR Route Creator Plugin für Thermal Studio Pro (3-Monats-Abonnement)
Mediengalerie
FLIR T800-Series DE Feature
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

FLIR T840 - Model: FLIR T840 24° + 6°

Change Selection