Der weltweit erste integrierte Wärmebildverkehrsdetektor

ThermiCam2

Modell: ThermiCam2 317
Zur Supportseite
product image

ThermiCam2 ist ein integrierter Wärmesensor und Detektor für Fahrzeuge, gefährdete Verkehrsteilnehmer sowie die Erkennung von Geisterfahrern. ThermiCam2 funktioniert auch bei Dunkelheit, da das System die Wärmeabstrahlung von Verkehrsteilnehmern erfasst. So erkennt der Sensor Fahrzeuge und gefährdete Verkehrsteilnehmer auch in der Nacht, auf große Entfernungen und bei ungünstigen Wetterbedingungen. Die ThermiCam2 bietet zuverlässige Verkehrsüberwachung rund um die Uhr für eine Vielzahl von Anwendungen.

  • Kreuzungsüberwachung

    ThermiCam2 erkennt Fahrzeuge und Radfahrer an Kreuzungen und ermöglicht so eine dynamischere Steuerung der Ampelschaltung.

  • Automatische Vorfallerkennung

    ThermiCam2 erkennt Falschfahrer binnen Sekunden.

  • Zählen von Fahrzeugen, Fahrrädern und Fußgängern

    ThermiCam2 bietet eine präzise Zählung von Fußgängern, Fahrzeugen und Radfahrern mit der Fähigkeit, zwischen Fahrrädern und Fahrzeugen zu unterscheiden.

Technische Daten
Systemübersicht
Anzahl Erkennungszonen
24 Fahrzeugerkennungszonen \ 8 Radfahrererkennungsbereiche \ 8 Fußgängererkennungszonen \ 6 Verkehrsdatenzonen \ 6 Falschfahrererkennungszonen
Erkennungsfunktionen
Erkennung von Fahrzeugen und Radfahrern, Fahrzeug- und Radfahrerzählung, Fußgängererkennung, Fußgängerzählung, Verkehrsdatenerfassung, Verkehrsflussüberwachung, Erkennung von Falschfahrern (gesonderte Lizenz erforderlich)
Funktionen
Fahrzeugerkennung, Radfahrererkennung, Fahrzeug- und Radfahrerzählung, Fußgängererkennung, Verkehrsdatenerfassung, Falschfahrererkennung
Kommunikation
Einrichtungsanweisungen
Web-Schnittstelle
Komprimierung
H.264, MPEG-4, MJPEG
SDLC
Up to 16 output channels via TI BPL2 EDGE interface (PN 10-7013) and Port-1 Interface Module (PIM)
Verkehrsüberwachung (Ereignis- und Datenberichterstattung)
TMS FLUX. Public API for 3rd party integration.
Elektrik
Eingangsleistung
12-42 V AC, 12-60 V DC
Erkennungsabstand
45-120 m
FCC
FCC Teil 15 Klasse A
Kontaktschlüsse
2 direkt, 4 über TI BPL2 EDGE-Schnittstelle (PN 10-7013), Extraausgänge über 4I/O USB Erweiterungsbaugruppe(n) (PN 10-467)
Leistungsaufnahme
< 5,5 W (< 7,5 W Einschaltspitzenwert)
PoE
Zur Übermittlung von Ausgangsstatusmeldungen sowie zur Konfiguration und Überwachung (Video-Stream)
Stromaufnahme
< 230 mA @ 24 V DC (< 320 mA Einschaltspitzenwert bei 24 V DC)
Umgebungsfaktoren
EU-Richtlinien
EMC 2014/30/EU, RoHS 2011/65/EU
Materialien
Alle wasserdicht (UV-beständig)
Schutzart
Gehäuse = IP68, Anschlüsse = IP67
Stöße und Vibrationen
NEMA TS2
Temperaturbereich
NEMA TS2. Von -34 °C bis +74 °C
Bildgebung und optische Daten
Auflösung
QVGA
Bildrate
30 FPS
Sichtfeld
Horizontal: 17° Vertical: 13°
Typ
Langwellige Infrarotstrahlung (7–14 µm)
Mechanik
Abmessungen (einschl. Montagehalterung)
Bei vertikaler Montage: 45 x 16 x 12 cm / Bei horizontaler Montage 41 x 18 x 12 cm
Material
Aluminium
Sonnenblende
Integriert
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

ThermiCam2 - Model: ThermiCam2 317

Change Selection