Fortschrittliches, ansteckbares Zielfernrohr für den Einsatz in Kriegsgebieten

ThermoSight® T75

Zur Supportseite
product image

Das FLIR ThermoSight® T75 kann an jeder MIL-STD-1913-Schienenschnittstelle vor einem bestehenden Zielfernrohr angebracht werden und bietet ein Höchstmaß an Einsatzflexibilität als Langstrecken-Wärmebildzielfernrohr und als handgeführtes Beobachtungsgerät. Es wurde entworfen, um mit einer Vielzahl von Tageszielfernrohren und Waffenplattformen verbunden werden zu können. Das T75 verwendet gängige AA Li-Akkus und ist mit großen, robusten Steuerelementen zur Bildanpassung ausgerüstet. Der Langstrecken-IR-Sensor liefert Tag und Nacht gestochen scharfe Bilder.

Kontakt zum Vertriebspartner
  • Mehrzweck-Design

    Einsatz vor Tagesoptiken als aufsteckbares, auf Schiene angebrachtes Wärmebild-Zielfernrohr. Es ist kompatibel mit allen Gefechtsoptiken lässt sich schnell an die meisten Waffen anpassen.

  • Langstrecken-Wärmebildsensor

    Gestochen scharfe IR-Bildgebung lässt sie in völliger Dunkelheit sowie durch Nebel, Rauch und Staub sehen und deckt während des Tages noch mehr auf.

  • Ergonomische Konfiguration und Kontrolle

    Niedriges Profil reduziert die Gefahr, an Hindernissen hängen zu bleiben, Schnittstellen ermöglichen eine feste Kontrolle des Zielpunktes während der Einstellung des Zielfernrohrs und der Joystick behält die Wangen-Schweißnaht des Schützen bei.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +49 (0)69 95 00 900 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Verteidigungsartikel, die für den Export durch die Regelungen des internationalen Waffenhandels (ITAR, International Traffic in Arms Regulations) kontrolliert werden. Die Ausfuhr unter Umgehung des US-amerikanischen Rechts ist untersagt. Für den Export oder die Weitergabe an ausländische Personen oder Parteien ist keine Genehmigung des Außenministeriums der Vereinigten Staaten erforderlich, soweit keine anderen Verbote gelten.

ThermoSight® T75