Smart City-Sensor

TrafiOne

Modell: FLIR TrafiOne 156
Zur Supportseite
product image

Die FLIR TrafiOne ist eine Komplettkamera für die Verkehrsüberwachung und die dynamische Steuerung von Ampelanlagen. Die FLIR TrafiOne nutzt Wärmebild- und WLAN-Technik, um Ampelschaltungen anhand erkannter Fahrzeuge, Fahrräder und Fußgänger zu steuern, auch bei völliger Dunkelheit und bei ungünstigen Witterungsverhältnissen. Die Kamera generiert außerdem hochauflösende Daten für die Messung von Fahrzeiten für unterschiedliche Verkehrsarten und zur Verbesserung des Verkehrsflusses. TrafiOne ist zur visuellen Unterstützung auch mit einer HD-Videokamera ausgestattet.

Kontakt zum Vertriebspartner
  • Wärmebildsensor

    Erkennung von Fahrzeugen, Radfahrern und Fußgängern auch bei ungünstigen Witterungs- und Lichtbedingungen.

  • WLAN-Technik

    Sichere WLAN-Kommunikation ermöglicht eine schnelle und einfache Konfiguration von Erkennungszonen.

  • FLIR ITS-IQ

    Der Zugriff auf die TrafiOne-Daten erfolgt über die Cloud-basierte Datenanalyselösung FLIR ITS-IQ.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie +49 171 549 5119 / +49 1723485666 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Technische Daten
Systemübersicht
Erkennungszonen
8 Fahrzeugerkennungszonen 8 Fußgängererkennungszonen
Funktionen
Erkennung von Fußgängern und Radfahrern am Fahrbahnrand sowie auf Überwegen Erkennung von Fahrzeugen und Radfahrern an der Haltelinie oder im Vorfeld (optionale Lizenz) WLAN-Überwachung (optionale Lizenz) Streaming visueller HD-Videos (optionale Lizenz)
Kommunikation
Ausgang
Direkter potenzialfreier Schließer- und Öffnerkontakt, 16 potenzialfreie Öffnerkontakte über TI x-stream
Bildrate – Wärme
9 FPS
Ethernet
10/100 Mbit/s
Komprimierung – Video
MJPEG, MPEG-4, H.264
Komprimierung – Wärmebild
MJPEG, MPEG-4, H.264
Konfiguration
Webseite über sicheres WLAN oder Ethernet
WLAN
IEEE 802.11
Elektrik
Eingangsleistung
12–42 V AC/DC
Erkennungsabstand
Haltelinienerkennung: 10–25 m; empfohlen nur für 2 Spuren Fußgänger- und Radfahrererkennung: 10–20 m
FCC
FCC Teil 15 Klasse A
Leistungsaufnahme
3 W
PoE
PoE A und PoE B
Powerline-Kommunikation
Bis 4 Mbit/s über TI x-stream
Umgebungsfaktoren
Erkennungszonen
NEMA TS2-Spezifikation
EU-Richtlinien
EMC 2004/108/EU, RoHS 2011/65/EU
IP-Schutzart
IP67
Materialien
Alle wetterfest und UV-beständig
Temperaturbereich
-40 °C bis 55 °C
Bildgebung und optische Daten
Auflösung – Video
Farb-CMOS HD 1080 × 1920
Auflösung – Wärme
160 × 120
Bildrate – Video
30 FPS
Detektortyp
Focal Plane Array (FPA), ungekühlter VOx-Mikrobolometer, LWIR-Sensor, 8–14 µm Wellenlänge
HFOV – Video
56°
HFOV – Wärme
95°
Video-Streaming
RTSP
Mechanik
Halterung
Befestigungsschellen und Aluminiumrohr PA GF30
Installationshöhe
5,5–8,0 m
Material
Aluminiumgehäuse mit Sonnenblende PC GF10
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

TrafiOne - Model: FLIR TrafiOne 156

Change Selection