VOC/Formaldehyd-Messgerät

Extech VFM200

Zur Supportseite
product image

Das VFM200 misst flüchtige organische Verbindungen (VOC) und Formaldehydkonzentrationen in Echtzeit. Schnelle Reaktionszeit, kompakt, leicht zu transportieren und hervorragend geeignet zur Überprüfung der Innenraumluftqualität in Wohnungen, Büros, Fabriken, Hotels, Schulen und anderen Innenräumen. Potenzielle VOC-Quellen sind Farben, Lacke, Klebstoffe, Zigarettenrauch, Pestizide, Körperpflegeprodukte, Autoabgase, neue Möbel, Wandverkleidungen, Haushaltsreiniger und Brennstoffe zum Kochen. Zu den Chemikalien gehören: Aceton, Ethylenglykol, Formaldehyd, Xylol, 1,3-Butadien, Tetrachlorethen, Schwefelwasserstoff, Ammoniak, Toluol, Benzol, Methylenchlorid, Perchlorethylen und MTBE.

Technische Daten
Allgemeine technische Daten
Flüchtige organische Verbindung insgesamt (TVOC)
0,00 bis 9,99 ppm (mg/m³)
Flüchtige organische Verbindung insgesamt (TVOC) Grundgenauigkeit
±5 % gesamter Messbereich
Flüchtige organische Verbindung insgesamt (TVOC) Max. Auflösung
0,01 ppm
Formaldehyd (CH?O)
0,00 bis 5,00 ppm (mg/m³)
Formaldehyd (CH?O) Grundgenauigkeit
±5 % gesamter Messbereich
Formaldehyd (CH?O) Max. Auflösung
0,01 ppm (mg/m³)
Reaktionszeit
<2 s
Weitere Details
Abmessungen
165 × 60 × 25 mm (6,5 × 2,4 × 1 Zoll)
Garantie
2 Jahre
Gewicht
584 g (1,3 lbs)
Stromversorgung
Wiederaufladbarer Polymer-Lithium-Ionen-Akku (7,4 V, 1300 mAh) und AC-Netzteil
Zertifizierungen
CE
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

Extech VFM200