Kardanische Drohnen-Aufhängung für doppelte Nutzlast

DJI Zenmuse XT2

Zur Supportseite
product image

Die Zenmuse XT2 vereint einen hochauflösenden Wärmebildsensor von FLIR und eine visuelle 4K-Kamera mit der einzigartigen Stabilisierungs- und Maschinenintelligenztechnologie von DJI, um luftgestützte Daten schnell in aussagekräftige Ergebnisse umzuwandeln. Der hochentwickelte Wärmebildsensor bietet eine hohe Empfindlichkeit für Anwendungen wie Infrastrukturüberwachung, Energieinspektionen, Brandbekämpfung, Such- und Rettungseinsätze und vieles mehr. Mit einer voll integrierten doppelten Nutzlast können professionelle Anwender nun verwertbare Wärmebild- und Farbbildaufnahmen in einem einzigen Flug aufzeichnen, um Zeit und Geld zu sparen sowie Leben zu retten.

Robuste Doppelsensor-Wärmebildlösung

  • Hochauflösende Wärme- und Farbbildaufnahmen

    Der radiometrische Wärmebildsensor von FLIR und die visuelle 4K-Kamera lassen sich nahtlos in die leistungsstarken Drohnenplattformen von DJI integrieren und erhöhen somit die Effizienz.

  • Robustes Design nach Schutzart IP44

    Durch die Kombination des wetterfesten Doppelsensors des XT2 mit der M200 können Drohnenbediener selbst bei Regen, Schnee, starkem Rauch und dichtem Nebel fliegen.

  • FLIR MSX® multispektrale dynamische Bildgebung

    Die intelligente Bildverarbeitung von MSX prägt sichtbare Bildkantendetails auf Wärmebilder für mehr Perspektive und Sicherheit.

Datenumwandlung in Echtzeit für präzise Ergebnisse

Datenumwandlung in Echtzeit für präzise Ergebnisse

Dank einer Reihe von Prozessoren und Bildverarbeitungsalgorithmen unterstützt die integrierte Maschinenintelligenz der XT2 die Mannschaften vor Ort bei der schnellen Identifizierung der wichtigsten Informationen und gewährleistet eine hervorragende Verarbeitungsgeschwindigkeit der Daten. Ausgestattet mit Funktionen wie Temperaturalarm, Wärmeerkennung, FLIR MSX, Isothermen, Farbpaletten und vielem mehr, unterstützt die XT2 professionelle Anwender bei der Erfassung und Aufzeichnung von Temperaturdaten auf Pixelebene, um genaue Informationen in Echtzeit zu liefern und relevante Details bereitzustellen.

Technische Daten
Übersicht
Abmessungen
Mit 25-mm-Objektiv: 123,7 × 112,6 × 127,1 mm, Mit anderem Objektiv: 118,02 × 111,6 × 125,5 mm
Exportierbare Bildraten
< 9 Hz
Pixelabstand
17 µm
Zielbereich [hohe Verstärkung]
640 × 512: -25 °C bis 135 °C, 336 × 256: -25 °C bis 100 °C
Zielbereich [geringe Verstärkung]
-40 °C bis 550 °C
Spektralband
7,5 – 13,5 µm
Wärmebildkamera
Ungekühlter VOx-Mikrobolometer
Bildgebung und optische Daten
Winkelvibrationsbereich
± 0,01°
CMOS
CMOS, 1/1,7 Zoll, Auflösung: 12 M
Farb- und Monochrom-Paletten (LUTs)
Ja
Digitale Detailoptimierung (Digital Detail Enhancement)
Ja
Digitalzoom
Wärmebildkamera: 640 × 512: 1x, 2x, 4x, 8x 336 × 256: 1x, 2x, 4x, visuelle Kamera: 1x, 2x, 4x, 8x
FPA und Anzeigeformate Digital-Video
640 × 512, 336 × 256
Vollbildrate
30 Hz
Bildoptimierung
Ja
Objektiv
Festbrennweite, Fokus bei 5 mm, FOV 90° × 65° Fokus bei 8 mm, FOV 57,12° × 42,44°
Befestigung
Abnehmbar
Polaritätssteuerung [Black Hot / White Hot]
Ja
Empfindlichkeit [NEdT]
< 50 mK bei f/1,0
Einzelbildaufnahmemodi
Einzelbild-Serienaufnahme (3/5 Bilder) Intervall (2/3/4/4/7/10/15/20/30 Sek.)
Videoformat
Wärmebild: 8-Bit: MOV, MP4 14-Bit: TIFF-Sequenz, SEQ; Sichtbar: MOV, MP4 ** Es wird empfohlen, ImageJ zum Abspielen des TIFF-Sequenz-Videos und Flir-Tools zum Abspielen von SEQ-Video zu verwenden
Fotoformat
Thermal Camera: JPEG, TIFF, R-JPEG; Visible Camera: JPEG
Elektrik und Mechanik
Dateispeicherung
microSD-Speicherkarte * Die SD-Speicherkarte, die sich in der Nähe des Objektivs befindet, wird nur zum Speichern von TIFF-Sequenzen und SEQ-Infrarot-RAW-Videos verwendet. Das Bildmaterial in anderen Formaten wird auf der anderen SD-Speicherkarte gespeichert.
Leistung
Max. steuerbare Geschwindigkeit
Tilt: 90°/s,Pan: 90°/s
Schwenk-/Neigesysteme
Steuerbarer Bereich
Schwenken: +30° bis -90°, Neigen: ± 320°
Mechanischer Bereich
Schwenken: +45° bis -130°, Neigen: ± 320°, Rollen: -90° bis +60°
Umwelt
Speicher
microSD-Speicherkarte. Maximale Kapazität: 128 GB. UHS-3 erforderlich. Empfohlenes Modell: Sandisk Extreme 16/32 GB UHS-3 microSDHC, Sandisk Extreme 64/128 GB UHS-3 microSDXC
Video und Aufzeichnung
Videoauflösung
4K Ultra-HD: 3840 × 2160 29,97p FHD: 1920 × 1080 29,97p
Mediengalerie
FLIR MSX: See the Difference
FLIR MSX: See the Difference
[Missing text '/pages/productpage/presalecontact/contactsales' for 'German (Germany)']

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie 1 866 477 3687 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Zugehörige Dokumente

DJI Zenmuse XT2