Anwendungs- und Integrationszentrum (AIZ)

Das Anwendungs- und Integrationszentrum (AIZ) von FLIR bietet dem Benutzer eine einzige Bedieneroberfläche zur Verwaltung seiner Sicherheitssysteme, indem es Produkte Dritter mit dem Latitude Netzerk-Video-Management-System (NVMS) von FLIR integriert. Ausgehend von den durch Sie festgelegten speziellen Anforderungen entwickelt und implementiert unser AIZ eine umfassende Lösung exakt nach Ihren Vorgaben.

FLIR verfügt über weitreichende Erfahrungen mit der Integration von Zugangskontrollsystemen, Videoanalyse, GIS-Systemen, Programmen für Kennzeichenerkennung sowie Perimetersystemen durch verschiedenste Kommunikationsprotokolle, welche eine Verbindung zu anderen Systemen erstellen (TCP/IP, XML, Restful API, Testdateien u. a.).

Das Motto des AIZ lautet: „Wenn Sie es sich im Traum ausmalen können, können wir es bauen.“ Die Mitarbeiter des AIZ sind anpassungsfähige Experten auf ihrem Gebiet mit einer Fülle nachweisbarer Erfolge.

Erfahren Sie mehr über da AIZ, indem Sie das PDF-Dokument mit dem Verzeichnis der Anwendungen und Integrationen herunterladen.

Alle Ressourcen anzeigen

Server-Videoanalyse

Server-Videoanalyse

Noch nie gab es bei einer Videoanalyse-Lösung so viel Auswahl und Flexibilität. FLIR ist erfreut, das heute umfassendste Videoanalyse-Sortiment in der Sicherheitsbranche anbieten zu können.

Alle Standorte. Alle Topologien. Alle Architekturen. Alle Erkennungsanwendungen.

Unabhängig von Ihrer aktuellen Infrastruktur. Analog. IP. Hybrid. Zentralisiert. Dezentralisiert.

Ungeachtet von Ihrer geplanten zukünftigen Position. Full-HD-IP. Heute lokal, morgen global.

Die Leistungsfähigkeit der durchgehenden Analyse von FLIR.

Merkmale und Vorteile

  • Unterstützung für jede mit FLIR Latitude (NVMS) verbundene Kamera
  • Erstklassige Videoanalyse für anspruchsvolle Umgebungen
  • Nahtlose Integration mit Latitude
  • Niedrige Falschalarmrate in jeder Umgebung oder bei jeder Wetterlage
  • Hochentwickelte Objektklassifizierung (Mensch/Fahrzeug)
  • Mehrere zusammenwirkende Erkennungsregeln für jeden Videoeingang
  • Benutzerfreundliche Videoerkennungsregeln und zeitgsteuerte Progamme