Kamerakalibrierung Technische Daten

Alle Infrarotkameras von FLIR sind Präzisionsgeräte, die im Werk kalibriert werden, um bestmögliche Wärmebilder und berührungslose Temperaturmesswerte aufzuzeichnen. Darüber hinaus wird durch elektronische Stabilisierungsschaltungen die Kalibrierung auch bei Schwankungen der Temperatur beibehalten. Dennoch kann die Alterung elektronischer Bauteile im Lauf der Zeit zu einer Verschiebung der Kalibrierung führen. Ihre FLIR-Kamera sollte daher regelmäßig auf Messgenauigkeit überprüft und bei Bedarf neu kalibriert werden. Wir empfehlen, dies einmal jährlich auszuführen.


Standardkalibrierung

FLIR möchte seine Kunden bei der erfolgreichen Realisierung ihrer IR-Projekte unterstützen. Wir sind der weltweit größte Hersteller von Infrarotkameras und betreiben Serviceeinrichtungen in den USA und Europa, die unseren Kunden dabei helfen, ihre Kameras stets in einem optimalen Betriebszustand zu halten. Ein wichtiger Teil unseres Serviceangebots ist die Kamera-Kalibrierung für den Erhalt größtmöglicher Messgenauigkeit.

Die Qualitätsmanagementsysteme von FLIR sind zertifiziert nach ISO 9001:2008. Dies gilt für das gesamte Unternehmen und schließt alle Service- und Kalibriereinrichtungen ein.

Jedes FLIR-Kameramodell erfordert ein eigenes Kalibrierverfahren mit Kalibrierungskonstanten und der zugehörigen Funktionalität, die in der Firmware der Kamera gespeichert werden. Mit unserem Standardkalibrierungsservice haben Kunden die Sicherheit, dass ihre Kamera die veröffentlichten Kalibrier- und Genauigkeitsspezifikationen erfüllt. Um maximale Genauigkeit zu gewährleisten, nutzt dieser Service Referenzstandards, die auf das SP Technische Forschungsinstitut Schwedens (SP Sveriges Tekniska Forskningsinstitut) und das National Institute of Standards and Technology (NIST) in den USA zurückführbar sind. Für die meisten neuen und alle im Rahmen dieses Services kalibrierten Kameras wird ein Standardkalibrierungszertifikat/-kalibrierschein ausgestellt. Wir empfehlen diesen wirtschaftlichen Kalibrierungsservice für Kunden, die keine detaillierten Vorher-Nachher-Messdaten benötigen.


Erweitertes Kalibrierungszertifikat mit Vorher/Nachher-Daten

Wenn ein Kunde die Messwerte vor und nach der Kalibrierung benötigt, bietet FLIR ein erweitertes Kalibrierungszertifikat. Ein erweitertes Kalibrierungszertifikat mit Daten bietet Kunden die gleiche ausgezeichnete Kalibrierung nach NIST-Standard wie die Standardkalibrierung, zusätzlich jedoch ein Messdatenprotokoll. Ein Kalibrierungszertifikat mit Vorher-Nachher-Messdaten wird üblicherweise von Kameranutzern verlangt, die an kritischen Projekten arbeiten, für die sie eine erweiterte Dokumentation mit den Kalibrierungsmesswerten benötigen. Das erweiterte Kalibrierungszertifikat wird von FLIR derzeit als Option angeboten, wie in unserem 14-Punkte Inspektions- und -Kalibrierungsprogramm nachzulesen.


Konformitätszertifikat

Dies ist eine andere Art der Zertifizierung, die bestätigt, dass eine Kamera getestet wurde und die Messwerte innerhalb vorgegebener Genauigkeitsgrenzen (Toleranzen) liegen. Konformitätszertifikate werden von FLIR als Option für neue IR-Kameras ausgestellt, wenn ein Kunde dies ausdrücklich verlangt.


Standorte der FLIR Service Center

FLIR Systems – USA
Vollständiger Service mit Kalibrierung

9 Townsend West
Nashua, NH 03063
USA
Telefon: 1-866-FLIR-911 oder 1-866-3547-911
E-Mail: ccare@flir.com


Niemand kennt sich mit Infrarot besser aus als wir.

Niemand bietet eine größere Auswahl an IR-Kameras. Niemand beschäftigt auch nur annähernd so viele IR-Techniker wie wir – nämlich jetzt über 350. Kein anderes Unternehmen investiert so viel wie wir in F&E. Niemand bietet so umfangreiche Schulungen wie wir, mit einem Schulungszentrum, das so breit gefächert und anerkannt ist, dass es regelmäßig sogar von Kunden anderer Fabrikate besucht wird. Kein anderes Unternehmen bietet einen besseren Service.

Zugehörige Artikel