Verkehrssensoren

Alle Produkte (10)TabellenansichtListenansicht

ITS-Series AID

Wärmbildkamera zur automatischen Vorfallerkennung

Die AID-Kameras der FLIR ITS-Serie kombinieren führende Wärmebildtechnik ihrer Klasse mit leistungsstarken Videoanalysefunktionen und bieten eine Komplettlösung zur automatischen Vorfallerkennung, Datenerfassung und frühzeitigen Branderkennung. Die effektiven FLIR-Verkehrsvideoanalysefunktionen, die sich vielfach rund um den Globus auf Autobahnen und in Tunneln bewähren, werden nun mit den Vorzügen der leistungsstarken Wärmebildgebung kombiniert, damit die Anwender auch bei völliger Dunkelheit, unter widrigsten Witterungsbedingungen und aus großen Entfernungen jederzeit alle Ereignisse deutlich im Blick haben.

RSX-F

Wärmebild-Brandmeldesensor für Schienenfahrzeuge

Der FLIR RSX-F ist ein intelligenter Sensor, der Wärmebildtechnologie und visuelle Bildgebung für die Branderkennung, zur Erfassung der Sitzplatzauslastung sowie zur Videoüberwachung nutzt. Dank seines kompakten und unauffälligen Designs lässt er sich auch bei begrenzten Platzverhältnissen einfach und flexibel installieren.

ThermiCam Rail

Fernüberwachungskamera für Sicherheit im Schienenverkehr

ThermiCam Rail ist eine Kombination aus Wärmebildkamera und Detektor zur Hinderniserkennung auf Schienenverkehrsanlagen. ThermiCam Rail funktioniert auch bei Dunkelheit. Das System erfasst die Wärmeabstrahlung, die von Hindernissen ausgeht. Dadurch kann der Sensor Fahrzeuge, Personen und größere Tiere auch nachts im Dunkeln, über große Distanzen und unter ungünstigen Witterungsbedingungen erkennen. Das Ergebnis ist eine 24/7 zuverlässige Erkennung, die sich für viele verschiedene Anwendungszwecke eignet.

ThermiCam2 Dual

Dual-Vision Sensor für Kreuzungsüberwachung und Verkehrssicherheit

ThermiCam2 Dual von FLIR kombiniert führende Wärmebild- und Videotechnik seiner Klasse mit leistungsstarken Videoanalysefunktionen und bietet Tag und Nacht zuverlässige Fahrzeug- und Radfahrererkennung an Ampelkreuzungen. Durch die Wärmebildtechnik haben Betreiber optimale Sicht auch bei völliger Dunkelheit und ungünstigem Wetter. Die Tageslichtkamera ermöglicht eine zusätzliche visuelle Überprüfung von Vorfällen wie Falschfahrer und Tieren auf der Fahrbahn. Die FLIR-Analytik erfasst darüber hinaus präzise Verkehrsdaten und macht den ThermiCam2 Dual von FLIR ideal für die Echtzeit-Verkehrssteuerung in der Stadt.

ThermiCam2 V2X

Intelligente Wärmebildkamera mit V2X

Der ThermiCam2 V2X ist ein a Wärmebild-Verkehrssensor mit integrierter Fahrzeug-zu-Irgendwas-Technologie (V2X). Der V2X-fähige Verkehrssensor von FLIR sammelt Daten zu Fahrzeugen, Fußgängern und Radfahrern auf Basis der Wärmestrahlung der Umgebung. Die erfassten Daten werden an V2X-fähige Fahrzeuge und Infrastrukturkomponenten weitergeleitet. Diese Daten ermöglichen dann eine Vielzahl von V2X-Anwendungen wie Linksabbiegerunterstützung, Vorfahrtsregelungen für den ÖPNV, Grünphasen für Rettungsfahrzeuge.

TrafiBot 2

Automatische Vorfallerkennung

Die FLIR TrafiBot2 ist eine kompakte, robuste Kameralösung zur automatischen Vorfallerkennung. Das moderne Verarbeitungsmodul der TrafiBot2 kombiniert Full-HD-Bilderzeugung mit modernster Videoanalyse und erzeugt Verkehrsdaten und Vorfallerkennungsinformationen für Tunnels, Brücken und Autobahnen, einschließlich Alarmmeldungen bei stehen/liegen gebliebenen Fahrzeugen, Falschfahrern und verlorenen Ladungsgegenständen

TrafiCam

Fahrzeugerkennungssensor

FLIR TrafiCam ist ein Fahrzeugerkennungssensor, der eine CMOS-Kamera und einen Videodetektor kombiniert. FLIR TrafiCam erkennt fahrende und stehende Fahrzeuge an Kreuzungen mit Lichtsignalanlagen. Fahrzeugerkennungsdaten werden über Erkennungsausgänge oder IP zur Leitstelle weitergeleitet, um eine dynamische Anpassung der Schaltmuster zu ermöglichen. Auf diese Weise werden die Wartezeiten von Fahrzeugen an den Ampelanlagen verkürzt. Der Verkehrsfluss wird optimiert.

TrafiCam x-stream

Fahrzeugerkennungs- und Datensammlungssensor

TrafiCam x-stream kombiniert eine CMOS-Kamera mit einem Videodetektor. TrafiCam x-stream-Sensoren erkennen und überwachen fahrende und stehende Fahrzeuge an Kreuzungen mit Lichtsignalanlagen und sammeln Verkehrsdaten an Kreuzungen und Fernstraßen. Fahrzeugerkennungsdaten werden über Erkennungsausgänge oder IP zur Leitstelle weitergeleitet, um eine dynamische Anpassung der Schaltmuster zu ermöglichen. TrafiCam x-stream unterstützt Videostreaming mit voller Bildrate für die Verkehrsüberwachung in einer Leitzentrale.

TrafiOne

Smart City-Sensor

Die FLIR TrafiOne ist eine Komplettkamera für die Verkehrsüberwachung und die dynamische Steuerung von Ampelanlagen. Die FLIR TrafiOne nutzt Wärmebild- und WLAN-Technik, um Ampelschaltungen anhand erkannter Fahrzeuge, Fahrräder und Fußgänger zu steuern, auch bei völliger Dunkelheit und bei ungünstigen Witterungsverhältnissen. Die Kamera generiert außerdem hochauflösende Daten für die Messung von Fahrzeiten für unterschiedliche Verkehrsarten und zur Verbesserung des Verkehrsflusses. TrafiOne ist zur visuellen Unterstützung auch mit einer HD-Videokamera ausgestattet.

TrafiRadar

Video- und Radar-basierter Fahrzeugerkennungssensor

Der Fahrzeugerkennungssensor FLIR TrafiRadar kombinert Videosensor und Radar. Unterstützt werden unter anderem Haltelinien- und Vorauserkennung, Anpassung von Systemen an den Verkehr und Schutz von Dilemmazonen. Mit diesen Funktionen lässt sich die Verkehrssicherheit und -effizienz an ampelgeregelten Kreuzungen verbessern. FLIR TrafiRadar warnt die Ampelsteuerung, wenn sich ein Fahrzeug in der Dilemmazone befindet, so dass die Grün- oder Rotphase verlängert werden kann, um die Sicherheit zu erhöhen.