FLIR K2
Support Center

FLIR K2

Produktdetails anzeigen

Für Unterstützung
Bitte Ticket senden.

Für Service
TelefonischerKontakt 0049 69-950090 0 oder Rücksendung schicken.

Helfen Sie anderen, indem Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten teilen.

Übersicht:
Garantie

2-5-10 Garantie für FLIR-Wärmebildkameras K33, K45, K53, K55, K65 und K2

Weitere Informationen
Ressourcen:
FLIR Fire Service Product Warranty
Download
Firefighting Brochure
Download
Technische Daten
Übersicht
Integrierte Digitalkamera
640 x 480 Pixel
Detektortyp
Focal Plane Array, ungekühlter Mikrobolometer
Brennweite
1,9 mm
IR-Auflösung
160 × 120 Pixel
Material
PPSU Silikon-Kautschuk Aluminium, Guss Flammbeständige Magnesiumlegierung
Verpackungsgröße
323 x 325 x 110 mm
Raster
12 µm
Empfindlichkeit
Mindestens 10 Lux
Spektralbereich
7,5 - 13 µm
Stativbefestigung
UNC 1/4 Zoll -20
Kompatibel mit FLIR-Software
FLIR Tools
Bildgebung und optische Daten
Kameramaße (L × B × H)
250 mm x 105 mm x 90 mm
Kameragewicht mit Akku
0,7 kg
Tiefenschärfe
0,1 m, unendlich
Sichtfeld Digitalkamera
73° × 61°, passt sich jeweils dem IR-Objektiv an
Blendenzahl
1.1
Sichtfeld (FOV)
47° x 35°
Fokus
Fest
Bildfrequenz
9 Hz
Bildmodi
Basis-Brandbekämpfungsmodus (Standard) Schwarz-Weiß-Brandbekämpfungsmodus Brandmodus Such- und Rettungsmodus Wärmeerkennungsmodus Kälte-Erkennungsmodus Gebäudeanalysemodus
Multi-Spectral Dynamic-Imaging (MSX)
Ja
Räumliche Auflösung (IFOV)
6,22 mrad
Messdaten
Auto-Range
Automatisch, nicht einstellbar
Display
3 Zoll LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung, 320 × 240 Pixel
Messung und Analyse
Genauigkeit
±4 °C oder ±4 % bei Umgebungstemperaturen von 10 °C bis 35 °C
Automatische Hot-Spot-Erkennung
Hitzeerkennungsmodus (die heißesten 20 % des gescannten Bereichs werden farbig markiert)
Isotherm
Ja
Objekttemperaturbereich
-20 °C bis +150 °C 0 °C bis +500 °C
Messpunkt
1,0
Thermische Empfindlichkeit / NETD
< 100 mK bei +30 °C
Stromversorgung
Akkukapazität
2,6 Ah bei 20–25 °C
Akkubetriebsdauer
Ca. 4 Stunden bei +25 °C Umgebungstemperatur und typischer Nutzung
Akkutyp
Li-Ionen
Akkuspannung
3,6 V
Gewicht Akku
0,119 kg
Ladesystem
Der Akku wird in der Kamera oder in einem spezifischen Ladegerät aufgeladen
Ladetemperatur
0–45 °C
Ladedauer
2,5 h für 90 % Kapazität; Ladestatus wird von LEDs angezeigt
Energiemanagement
Automatische Abschaltung und Sleep-Modus
Sicherheit [Stromversorgung]
CE/EN/UL/CSA/PSE 60950-1
Einschaltzeit
30 Sekunden
Einschaltzeit aus dem Sleep-Modus
10 Sekunden
Umwelt
Sturzfestigkeit
2 m
EMV
EN 61000-6-2:2005 (Störfestigkeit) EN 61000-6-3:2011 (Abstrahlung) FCC 47 CFR Teil 15 Klasse B (Abstrahlung)
Gehäuse
IP 67 (IEC 60529)
Luftfeuchtigkeit (Betrieb und Lagerung)
IEC 60068-2-30, 24 Stunden, 95 % relative Luftfeuchte, 25–40 °C, 2 Zyklen
Magnetfelder
EN 61000-4-8, Teststufe 5 für Dauerfeld (anspruchsvolle Industrieumgebung)
Betriebstemperaturbereich
-10 °C bis +55 °C: unendlich +85 °C: 15 Minuten +150 °C: 10 Minuten +260 °C: 3 Minuten
Relative Luftfeuchtigkeit
95 % relative Luftfeuchte, 25-40 °C, nicht kondensierend
Stoßfestigkeit
25 g (IEC 60068-2-27)
Lagertemperaturbereich
-40 °C bis +70 °C
Vibrationen
2 g (IEC 60068-2-6)
Korrosion
ASTM B117, Salzspray, 5 % Salzlösung in 48 Stunden und +35 °C
Verbindungen und Kommunikationsschnittstellen
Schnittstelle
Aktualisierung über PCs
USB
USB Micro-B
A TIC For Every Firefighter
How FLIR is Bringing More Affordable Thermal Cameras (TIC) to Firefighting