Mit dem Inspect Award 2017 ausgezeichnet

FLIR X6800sc, X6900sc und X6900sc SLS

Hoch empfindliche Hochgeschwindigkeitskameras für Anwendungen im Bereich Forschung, Entwicklung und Wissenschaft

Die FLIR X6800sc, X6900sc und X6900sc SLS sind außergewöhnlich schnelle und hoch empfindliche Infrarotkameras, die speziell für Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure entwickelt wurden. Dank ihrer erweiterten Auslösefunktionen und der Aufzeichnungsmöglichkeit in ihrem internen RAM oder auf einer eingelegten SSD-Festplatte bieten Ihnen diese Kameras alles, was Sie brauchen, um erstklassige Stop-Motion-Bilder von Hochgeschwindigkeitsereignissen sowohl im Labor als auch auf dem Testgelände zu erfassen.

Die X6900sc MWIR- und X6900sc SLS-LWIR-Kameras bieten Ihnen eine blitzschnelle Aufnahmerate von 1.004 Bildern pro Sekunde bei voller Wärmebildauflösung von 640 x 512 Pixeln. Im internen RAM dieser Kameras lassen sich bis zu 26 Sekunden lang Daten im verlustfreien Vollbildformat aufzeichnen. Dadurch bieten sie Ihnen eine perfekte Mischung aus den neuesten visuellen High-Speed-Kamerafunktionen und herausragender Wärmebildtechnik, die Sie von FLIR erwarten dürfen. Wählen Sie die FLIR X6900sc SLS, die Ihnen mit ihrem Strained Layer Superlattice (SLS) LWIR-Detektor 12,6-mal schnellere Integrationszeiten im jeweiligen Temperaturmessbereich bietet als die X6900sc MWIR-Kamera.

Auch die X6800sc MWIR-Kamera bietet Ihnen eine hohe Aufnahmegeschwindigkeit von 502 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung und kann darüber hinaus in ihrem internen RAM bis zu 51 Sekunden lang Daten verlustfrei aufzeichnen. Diese lassen sich anschließend direkt aus dem internen RAM wiedergeben oder innerhalb von nur 90 Sekunden auf dem austauschbaren FLIR DVIRTM SSD-Laufwerk speichern. Danach können Sie gleich die nächste Aufzeichnung starten.