Industrie

Alle Produkte (10)TabellenansichtListenansicht

  Ansehen und vergleichen 2 Modells
   Reduzieren
  Ansehen und vergleichen 2 Modells
   Reduzieren
  Ansehen und vergleichen 2 Modells
   Reduzieren
  Ansehen und vergleichen 2 Modells
   Reduzieren
  Ansehen und vergleichen 2 Modells
   Reduzieren
FLIR GF343

Optische Gasdetektionskamera

Die FLIR GF343 ist eine Gasdetektionskamera, mit der Sie CO2-Lecks schnell, einfach und aus sicherer Entfernung lokalisieren und visualisieren können Ob CO2 ein Nebenprodukt eines Produktionsprozesses, ein Spurengas zum Aufspüren von Wasserstofflecks aus Stromerzeugern oder Teil eines verbesserten Ölrückgewinnungsprogramms ist, die schnelle und genaue Erfassung von CO2 ist der Schlüssel für einen sicheren, effizienten und profitablen Betrieb.

  Ansehen und vergleichen 2 Modells
   Reduzieren
FLIR A6604

Kontinuierliche Gasleckdetektionskamera

Die optischen FLIR-Gasdetektionskameras können Gaslecks lokalisieren und sichtbar machen. Mit einer optischen Gasdetektionskamera lassen sich Anlagen, die sich in entlegenen Gebieten oder anderen, schwer zugänglichen Bereichen befinden, einfach rund um die Uhr überwachen. Dadurch ist sichergestellt, dass gefährliche und kostspielige Gaslecks sofort erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können. Gasdetektionskameras werden häufig in industriellen Bereichen wie Ölraffinerien, Erdgasverarbeitungsanlagen, Offshore-Plattformen, chemischen und petrochemischen Industrieanlagen sowie in Biogas- und Energieerzeugungsanlagen eingesetzt. Mit Gasdetektionskameras wie der FLIR A6604 lassen sich schädliche Treibhausgase aufspüren, die eine ernsthafte Bedrohung für die Umwelt darstellen können.

  Ansehen und vergleichen 2 Modells
   Reduzieren
QL320

System für die quantitative optische Gasdetektion für GFx320/GF320

Das QL320 von Providence Photonics ist ein quantitatives optisches Gasdetektionssystem (QOGI), das Prüfern die Messung von Leckraten für Methan und anderen Kohlenwasserstoffen ermöglicht. Dies macht eine sekundäre Probennahme mit einem toxischen Gasanalysator (TVA) oder vergleichbaren Tool überflüssig. Darüber hinaus erfordert das QL320 zur Messung von Emissionsraten keinen Nahkontakt mit dem Gas, wodurch es eine sicherere Lösung zur Quantifizierung von Gaslecks darstellt.

Reduzieren Erweitern
Produkte vergleichen (0/3)