Einblicke mit Wärmebildtechnik zur Aufrechterhaltung elementarer Dienste

Industrie

Systeme effektiv und effizient in Betrieb halten

Die zuverlässige Lieferung von Strom und/oder Wasser ist für die öffentliche Sicherheit unerlässlich – dies reicht von Straßenlaternen und Ampeln über Wasseraufbereitungsanlagen bis hin zu Krankenhäusern. Aus diesem Grund sind Wärmebildkameras inzwischen ein elementares Instrument zur vorausschauenden Wartung in Kraftwerken, Gasanlagen und vielem mehr. 

product category

Aufrechterhaltung der Betriebszeit mit Wärmebildtechnik

Da Strom rund um die Uhr verfügbar sein muss, treffen Versorgungsunternehmen alle erdenklichen Vorkehrungen, um plötzliche Stromausfälle zu verhindern. Intensive und regelmäßige Überprüfungen von Umspannwerken mit Wärmebildkameras sowie Sicherheitsprüfungen unter Spannung stehender Geräte vor einer Reparatur helfen dabei, kostspielige Betriebsunterbrechungen und extrem teure Geräteverluste von vornherein zu vermeiden.

FLIR T1020

HD-Wärmebildkamera mit Sucher

product category

Aufspüren verborgener, gefährlicher Leckagen

Eine weitere Ursache für Ausfälle sind Gasleckagen in Kraftwerken, an Umspannwerken oder entlang von Gastransportleitungen. Viele dieser Gase, einschließlich Methan, Kohlenmonoxid und Schwefelhexafluorid, können gefährlich sein. Die Wärmebildkameras zur optischen Gasdetektion (optical gas imaging, OGI) der GF-Serie von FLIR tragen zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit bei. Mit ihnen können Wartungscrews gefährliche Gasleckagen schnell finden und beheben.

FLIR GF306

Optische Gasdetektionskamera SF6

product category

Gesteigerter Komfort und höhere Effizienz in Gebäuden

Ein hinreichender Luftaustausch ist wichtig für den Komfort, die Gesundheit und die Sicherheit von Personen in Gebäuden. Doch die meisten Gebäude haben eine weitaus höhere Luftleckage, als sie unbedingt müssten. Der Grund dafür ist häufig ein schlechter Entwurf und/oder eine mangelnde Bauweise, was zum Ein- oder Austritt von Luft führt. Ohne Wärmebildtechnik können diese Luftleckagen nur schwer aufgespürt und dargestellt werden.

Neu

FLIR E8-XT

Infrarotkamera mit MSX® und WLAN

Zugehörige Artikel
Alle anzeigen
Fallstudie

Versorgungsbezirk im US-Bundesstaat Washington verlässt sich auf Wärmebildtechnik, um die Stromversorgung der Bewohner sicherzustellen

Weitere Informationen
Technische Mitteilung

Leistungsoptimierungstechniken für dachmontierte HLK-Anlagen

Bericht lesen
Fallstudie

Tschechisches Versorgerunternehmen setzt die optische FLIR-Gasdetektionskamera GF306 zur Überprüfung auf SF6-Lecks ein

Bericht lesen
Fallstudie

Schwedisches Krankenhaus wartet sein Heizungs- und Lüftungssystem mit Wärmebildgebung

Bericht lesen