Was ist MSX®?


FLIR MSX® (Multi-Spectral Dynamic Imaging, multispektrale dynamische Bildgebung) ergänzt die Wärmebilder in Echtzeit mit physischen Details, um größere Klarheit zu schaffen. Dabei werden Kanten- und Umrissdetails über das Wärmebild gelegt. Anders als beim Verschmelzen von Bildern (Zusammenführen von Wärmebild und physischem Bild) verwässert MSX® nicht die Wärmebildaufnahme und reduziert nicht die Wärmebildtransparenz. 

Elektrik mit und ohne MSX

MSX® ergänzt Wärmebilder mit physischen Details. 

Wärmebildkameras mit MSX® Funktionen verfügen in der Tat über zwei Kameras – eine Wärmebildkamera und eine visuelle Kamera (d. h. eine normale Digitalkamera). Bei jeder Aufnahme werden gleichzeitig ein Wärmebild und ein visuelles Bild aufgenommen. Die eingebaute Software extrahiert wichtige physische Elemente – Umrisse, Wörter, Zahlen und andere kontrastreiche Kantendetails – und integriert sie in das Wärmebild. Dadurch gewinnt das Bild an Aussagekraft und erleichtert dem Betrachter die Orientierung.

Wärmebild und visuelles Bild von Waschbeckenrohren

Wärmebild und visuelles Bild wurden gleichzeitig aufgenommen.

MSX® ist keine Fusion aus Wärmebild und visuellem Bild. Die Software ist nur dazu konzipiert, nützliche sichtbare Details wie Linien und Kanten zu erfassen, die dann direkt über das Wärmebild gelegt werden. MSX® verleiht Bildern, die mit geringer auflösenden Kameras aufgenommen wurden, definiertere Details.

Wärmebild eines Waschbeckens und Bild mit MSX

Wärmebild und Bild mit MSX® Zusatz.

Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie sich die gespeicherten Bilder später ansehen oder einen Bericht schreiben. Wenn Sie vor Ort sind, wissen wahrscheinlich sehr genau, was Sie sich gerade ansehen. Ein Wärmebild ohne Referenzdetails kann Ihnen jedoch später Rätsel aufgeben. Dank MSX® müssen Sie keine zusätzlichen visuellen Referenzbilder mehr anfertigen. Sie können den Kunden einfacher zeigen, worin das Problem besteht und wo es liegt. 

Elektrik-Schaltschrank mit MSX

Feine Details – wie Zahlen – werden am Sicherungskasten mit MSX® sichtbar.

MSX® kann ein- oder ausgeschaltet werden, wenn Sie eine Wärmebildkamera verwenden. In FLIR Tools® kann es später ebenfalls noch hinzugefügt oder entfernt werden. Ein Wärmebild und ein digitales Bild werden gespeichert, sodass alle radiometrischen Daten (Temperaturmessung) erhalten bleiben. Sehen Sie sich einige FLIR-Kameras an, die mit der MSX®-Technologie ausgestattet sind:

https://www.flir.com/instruments/ex-series/

https://www.flir.com/flirone

Zugehörige Artikel