Halten Sie das Brandgeschehen im Blick

  • BESSERES SITUATIONSBEWUSSTSEIN

    Schneller Überblick über das Geschehen in vollständiger Dunkelheit und bei Rauchentwicklung. Die Sichtlinie geht nie verloren.

  • EINFACHE DOKUMENTATION VON ERGEBNISSEN

    Sammeln Sie überzeugende Beweise und speichern Sie bis zu 10.000 radiometrische Wärmebilder und visuelle Bilder zu Berichtszwecken.

  • ROBUST UND BENUTZERFREUNDLICH

    Die wasserfeste K1 hält einem Fall aus 2 Metern auf Beton stand und ist so leicht, dass sie an der Ausrüstung befestigt werden kann.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie 0049 69-80884980 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Technische Daten
IR-Auflösung
160 × 120 Pixel
Display
2,4-Zoll-LCD mit Hintergrundbeleuchtung, 320 × 240 Pixel
Objekttemperaturbereich
Modus mit hoher Verstärkung: –10 bis 140 °C Modus mit geringer Verstärkung: –10 bis 400 °C (bei Raumtemperatur)
Bildmodi
• TI Basic (weißglühend mit Isotherme) • Weißglühend • Eisen
Kameragewicht mit Akku
0,41 kg
Kameramaße (L × B × H)
208 × 85 × 65 mm
Bildgebung und optische Daten
Bildfrequenz
8,7 Hz
Bildmodi
• TI Basic (weißglühend mit Isotherme) • Weißglühend • Eisen
Blendenzahl
1,1
Brennweite
1,9 mm
Detektortyp
Focal Plane Array, ungekühlter Mikrobolometer
Fokus
Fest installiert
Integrierte Digitalkamera
320 × 240 Pixel
IR-Auflösung
160 × 120 Pixel
Multi-Spectral Dynamic-Imaging (MSX)
Ja
Raster
12 µm
Räumliche Auflösung (IFOV)
6,22 mrad
Sichtfeld (FOV)
57° × 44°
Sichtfeld Digitalkamera
71° × 56°, passt sich jeweils dem IR-Objektiv an
Speicherkapazität
Ca. 10.000 Bilder
Spektralbereich
8 bis 13 µm
Thermische Empfindlichkeit / NETD
< 100 mK bei +30 °C
Tiefenschärfe
0,1 m, unendlich
Umgebungsfaktoren und Zertifizierungen
Betriebstemperaturbereich
-10 bis 45 °C
EMV
EN 61000-6-2:2005 (Störfestigkeit) EN 61000-6-3:2011 (Abstrahlung)
Gehäuse
IP 67 (IEC 60529)
Korrosion
Lagertemperaturbereich
-30 bis 55 °C
Luftfeuchtigkeit (Betrieb und Lagerung)
0 bis 90 % relative Luftfeuchte (0 bis 37 °C); 0 bis 65 % relative Luftfeuchte (37 bis 45 °C); 0 bis 45 % relative Luftfeuchte (45 bis 55 °C)
Magnetfelder
EN 61 000-4-8 Klasse 3
Stativbefestigung
UNC 1/4"-20
Stoßfestigkeit
25 g (IEC 60068-2-27)
Sturzfestigkeit
2 m
Vibrationen
2 g (IEC 60068-2-6)
Stromversorgung
Akkubetriebsdauer
Ca. 5,5 Stunden im MSX-Modus; 3,8 Stunden nur mit Taschenlampe
Akkukapazität
3000 mAh
Akkuspannung
3,7 V
Akkutyp
Li-Ionen
Einschaltzeit
15 s
Einschaltzeit aus dem Sleep-Modus
Noch offen
Energiemanagement
Einstellbar
Gewicht Akku
Ladedauer
4 Stunden bis 90 %, 6 Stunden bis 100 %
Ladesystem
Akku wird in der Kamera aufgeladen
Ladetemperatur
0 bis 45 °C
Sicherheit [Stromversorgung]
Kamera: IEC/EN60950-1 Netzteil: UL, CSA, CE, PSE, CCC und SAA
Messung und Analyse
Automatische Hot-Spot-Erkennung
Auto-Range
Genauigkeit
±5 °C bzw. ±5 % im Modus mit hoher Verstärkung oder ±10 °C bzw. ±10 % im Modus mit geringer Verstärkung, bei einer Umgebungstemperatur zwischen 10 und 35 °C
Isotherm
• Gelb: 150 bis 250 °C • Orange: 250 bis 350 °C • Rot: >350 °C
Kameragewicht mit Akku
0,41 kg
Kameramaße (L × B × H)
208 × 85 × 65 mm
Messpunkt
Mittelpunkt
Objekttemperaturbereich
Modus mit hoher Verstärkung: –10 bis 140 °C Modus mit geringer Verstärkung: –10 bis 400 °C (bei Raumtemperatur)
Allgemeine Angaben
Arbeitsleuchte
Bright LED flashlight
Kompatibel mit FLIR-Software
FLIR Tools
LED CCT
5700K
LED CRI
70
Lichtausgabe
300 lumens
Material
PPSU Silikon-Kautschuk Aluminium, Guss
Strahlwinkel
20°
Verpackungsgröße
283 × 148 × 103 mm
Benutzeroberfläche
Display
2,4-Zoll-LCD mit Hintergrundbeleuchtung, 320 × 240 Pixel
Kommunikation und Datenspeicher
Bildspeicher
JPEG-Dateien
Bildspeicherkapazität
4 GB
Bildspeichermodus
FLIR – radiometrische und visuelle JPEG-Bilder
Schnittstelle
Aktualisierung über PC mittels USB-Anschluss
Speichermedien
Interner Speicher (3,9 GB)
USB
USB Typ C
Mediengalerie
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

FLIR K1

599,00 € ohne MwSt. 712,81 € inkl. MwSt. (19 %)