Professionelle Wärmebildkamera

FLIR T540

Modell: FLIR T540, 24°
Zur Supportseite
product image

Viele Optionen auf Lager und sofort lieferbar!

Mit der FLIR T540 mit einer Auflösung von 464×348 Pixeln können Sie potenzielle Fehler in industriellen, elektrischen und mechanischen Systemen diagnostizieren oder Temperaturanomalien bei F&E-Tests feststellen. Diese tragbare, ergonomische Wärmebildkamera bietet erweiterte Funktionen wie 1-Touch Level/Span und kontinuierlichen, lasergestützten Autofokus und ist damit das perfekte berührungslose Diagnosewerkzeug für die Zustandsüberwachung und Forschungsanwendungen. Optimierung von elektrischen/mechanischen Untersuchungen, Fehlerbehebungen und Reparaturen mit dem Inspection-Route-Modus, der in FLIR Thermal Studio Pro erstellte vorgeplante Routen ausführt (Route Creator-Plugin erforderlich), damit Benutzer Temperaturdaten und Bilder in einer logischen Reihenfolge erfassen können. Mit dem eingebauten Makromodus können Sie in Forschung und Entwicklung schnell zwischen Weitwinkel und Nahaufnahmen wechseln, ohne das Objektiv austauschen zu müssen. Oder kombinieren Sie die T540 mit einem FLIR FlexView™ Dual-Sichtfeldobjektiv, um sofort vom Weitbereichs- zum Telescannen zu wechseln. In Verbindung mit der Research-Studio-Software hilft der T540 Ingenieuren, unerwartete Hotspots zu bewerten und potenzielle Designfehler zu finden.

Der Kauf einer T540-Kamera umfasst ein 3-monatiges Abonnement für FLIR Thermal Studio Pro und FLIR Route Creator.

Kontakt zum Vertriebspartner
  • Rasch kritische Entscheidungen treffen

    Der lasergestützte Autofokus garantiert Ihnen einen gestochen scharfen Fokus für präzise Temperaturmessungen, die zu schnellen, aber fundierten Entscheidungen führen.

  • Flexibel und ergonomisch

    Die Optikeinheit der T540 ist um 180° drehbar, so dass Sie Zielobjekte in jedem beliebigen Winkel so lange Sie möchten bequem abbilden können.

  • Intuitive Bedienoberfläche

    Der kapazitive Touchscreen mit intuitivem Menü ist einfach zu bedienen und kann mit zwei programmierbaren Tasten angepasst werden.

Kontakt zum Vertriebspartner

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Rufen Sie 0049 69-80884980 und sprechen Sie mit einem erfahrenen Produktexperten.

Technische Daten
IR-Auflösung
464 × 348 Pixel
Thermische Empfindlichkeit / NETD
<40 mK, 24° bei +30 °C
Genauigkeit
±2 °C oder ±2 % des Messwerts
Digitalkamera
5 MP, mit integrierter Foto/Video-LED-Leuchte
Display
Touchscreen-LCD 4 Zoll mit 640 × 480 Pixeln und automatischer Drehfunktion
Speichermedien
Auswechselbare SD-Speicherkarte
Bildgebung und optische Daten
Auflösung
464 × 348 Pixel (VGA)
Aufzeichnung visueller Videos
H.264 auf Speicherkarte
Bildfrequenz
30 Hz
Bild-in-Bild
Größe und Position einstellbar
Bildrate [Vollbild]
30 Hz
Blendenzahl
1,3, 24°
Brennweite
17 mm, 24°
Detektorauflösung
464 × 348
Detektortyp und -raster
Ungekühlter Mikrobolometer, 17 µm
Digitalkamera
5 MP, mit integrierter Foto/Video-LED-Leuchte
Digitalzoom
1- bis 6-fach stufenlos
Farbe
Schwarz
Farbpaletten
Eisen, Grau, Regenbogen, Arktis, Lava, Regenbogen HC
Fokus
Stufenlose Einpunkt-Laser-Entfernungsmesser (LDM), Einpunkt-Kontrast, manuell
Galerie
Ja
IR-Auflösung
464 × 348 Pixel
Laserausrichtung
Position wird automatisch auf dem Infrarotbild angezeigt
Mindestfokusabstand
0,15 m, 24 °, Makromodus 71 µm als Option zu 24°
Mindestfokusabstand mit MSX
0,5 m, 24°
Nicht-radiometrisches IR-Videostreaming
H.264 oder MPEG-4 über WLAN MJPEG über UVC oder WLAN
Objektiv
24°
Objektiverkennung
Automatisch
Radiometrische IR-Videoaufzeichnung
Radiometrische Echtzeitaufzeichnung (.csq)
Radiometrisches IR-Videostreaming
Ja, über UVC oder WLAN
Räumliche Auflösung (IFOV)
0,90 mrad/Pixel, 24°
Sichtfeld
24° × 18°
Sichtfeld Digitalkamera
53° × 41°
Software-Update Kamera
Mit USB-Kabel oder SD-Karte
Spektralbereich
7,5 – 14 µm
Streaming visueller Videos
Ja
Sucher
Nein
Thermische Auflösung (NETD)
< 40 mK
Thermische Empfindlichkeit / NETD
<40 mK, 24° bei +30 °C
UltraMax
Vervierfacht die Pixelanzahl; wird im Menü aktiviert und in FLIR Tools verarbeitet
Videolicht
Integrierte LED-Leuchte
Visuelles Bild
Ja
Messung und Analyse
Automatische Erkennung von Heiß-/Kaltzonen
Automatische maximale/minimale Markierungen innerhalb eines Bereichs
Differenztemperatur
Ja
Emissionsgrad-Korrektur
Ja, variabel von 0,01 bis 1,0 oder durch Auswahl aus der Materialliste
Farbalarm (Isotherm)
•Höher •Niedriger •Zeitspanne •Kondensation (Feuchtigkeit/Luftfeuchte/Taupunkt) •Isolierung
Genauigkeit
±2 °C oder ±2 % des Messwerts
Messfunktionsalarm
Akustische/visuelle Alarme (über/unter) bei jeder ausgewählten Messfunktion
Messwertkorrekturen
Ja
Objekttemperaturbereich
-20 °C bis 120 °C 0 °C bis 650 °C Optionale Kalibrierung: 300 °C bis 1.200 °C
Referenztemperatur
Ja
Sprachen
21
Voreinstellungen für Messungen (Presets)
•Keine Messungen •Center-Spot •Hot Spot •Cold-Spot •Benutzerdefinierte Einstellung 1 •Benutzerdefinierte Einstellung 2
Benutzeroberfläche
Display
Touchscreen-LCD 4 Zoll mit 640 × 480 Pixeln und automatischer Drehfunktion
Displaytechnologie
IPS
Sprache
Über integriertes Mikrofon oder Bluetooth bis zu 60 s lange Sprachaufzeichnungen zu Einzelbildern oder Videos hinzufügen (Lautsprecher ebenfalls in Gerät integriert)
Text
Vordefinierte Liste oder Touchscreen-Tastatur
Touchscreen
Optisch verbundener PCAP
Stromversorgung
Akkubetriebsdauer
Ca. 4 Stunden bei 25 °C Umgebungstemperatur und typischer Nutzung
Akkuspannung
3,6 V
Akkutyp
Li-Ion-Akku, in der Kamera oder mit separatem Ladegerät aufladbar
Betrieb mit externer Stromversorgung
Netzteil 90–260 V AC (50/60 Hz) oder 12 V von einem KFZ (Kabel mit Standardstecker, optional)
Energiemanagement
Automatische Abschaltung und Sleep-Modus
Gewicht Akku
195 g
Ladesystem
In die Kamera integriert (Netzteil oder 12-V-Anschluss von einem KFZ) oder Ladegerät mit 2 Ladeeinschüben
Ladetemperatur
0 °C bis +45 °C
Umgebungsfaktoren und Zertifizierungen
Betriebstemperaturbereich
-15 °C bis 50 °C
EMV
•ETSI EN 301 489-1 (Funk) •ETSI EN 301 489-17 •EN 61000-6-2 (Störfestigkeit) •EN 61000-6-3 (Abstrahlung) •FCC 47 CFR Teil 15 Klasse B (Abstrahlung)
Funkwellenspektrum
•ETSI EN 300 228 •FCC Teil 15.249 •RSS-247 Ausgabe 2
Garantie
<hyper href="http://www.flir.com/warranty/">http://www.flir.com/warranty/</hyper>
Lagertemperaturbereich
-40 °C bis 70 °C
Luftfeuchtigkeit (Betrieb und Lagerung)
IEC 60068-2-30/24 Stunden, 95 % relative Luftfeuchte, 25–40 °C/2 Zyklen
Sicherheit
EN/UL/CSA/PSE 60950-1
Stativbefestigung
UNC 1/4 Zoll -20
Allgemeine Angaben
Abmessungen (L × B × H)
Objektiv horizontal: 140 x 201,3 x 167,3 mm
Gehäusematerial
PCABS mit TPE, Magnesium
Kompatibel mit FLIR-Software
FLIR Thermal Studio Suite, FLIR Route Creator, FLIR Ignite, FLIR Research Studio, FLIR Atlas SDK
Laserpointer
Klasse 2, 0,05–40 m ±1 % des gemessenen Abstands
Verpackung
Infrarotkamera mit Objektiv, 2 Akkus, Akkuladegerät, Hartschalen-Tragetasche, Tragegurte, vorderer Objektivdeckel, Netzteil, gedruckte Dokumentation, SD-Speicherkarte (8 GB), Kabel (USB 2.0 A zu USB Typ C, USB Typ C zu HDMI, USB Typ C zu USB Typ C)
Verpackungsgröße
500 x 190 x 370 mm
Mediengalerie
TUTORIAL 1-TOUCH LEVEL/SPAN
FLIR T500-Series Thermal Camera: Geometric Area Calculation
FLIR T500-Series Thermal Camera: Laser-Assisted Autofocus
FLIR T500-Series Thermal Camera: One-Touch Level/Span
FLIR T500-Series Thermal Camera: Screen Navigation Tips
FLIR T500-Series Thermal Camera: User Presets
FLIR T5xx QuickStart Tutorial
Improve Accuracy and Efficiency with the FLIR FlexView&trade; Dual Field of View Lens
Improve Accuracy and Efficiency with the FLIR FlexView™ Dual Field of View Lens
Zugehörige Dokumente
Exportbeschränkungen

Exportbeschränkungen

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen beziehen sich auf Produkte, die den International Traffic in Arms Regulations (ITAR) (22 C.F.R. Sections 120-130) oder den Export Administration Regulations (EAR) (15 C.F.R. Sections 730-774) unterliegen können, je nach Spezifikationen für das Endprodukt; Gerichtsbarkeit und Klassifizierung werden auf Anfrage bereitgestellt.

FLIR T540 - Model: FLIR T540, 24°

Change Selection