Automatisierung

Zustandsüberwachung

Bei der Zustandsüberwachung geht es darum, Probleme rechtzeitig zu erkennen, bevor diese sich negativ auf die Produktqualität auswirken oder sogar Produktionsstillstände verursachen können. Zu den typischen Systemen, die dementsprechend überwacht werden, gehören Nieder- und Hochspannungsanlagen, Turbinen, Kompressoren und andere elektrische und mechanische Vorrichtungen. Manchmal müssen dabei auch die zugehörigen Prozesse überwacht werden, denn selbst kleinste Unregelmäßigkeiten können hier bereits zu gefährlichen Situationen führen. Abfackelvorrichtungen beispielsweise arbeiten oftmals mit einer Flamme, die für das bloße Auge unsichtbar sind. Deshalb müssen sie dahingehend überwacht werden, ob sie die erzeugten Gase stets effektiv und ordnungsgemäß verbrennen.

product category

Abfackelvorrichtungen

Abfackelvorrichtungen werden in vielen Branchen genutzt, um ungewollte Abgasnebenprodukte oder entzündliche Gase abzufackeln, die beim Entstehen einer ungeplanten Überdruckspitze in der jeweiligen Anlage aus den dafür vorgesehenen Überdruckventilen entweichen. Wärmebildkameras eignen sich als ideales Überwachungsinstrument, da sie rund um die Uhr und bei jeder erdenklichen Wettersituation eine automatische Fernüberwachung ermöglichen. Außerdem lassen sich mit Wärmebildkameras viele der technischen und kostenrelevanten Probleme vermeiden, die im Zusammenhang mit anderen Technologien wie Ultraviolett­(UV)-Flammendetektoren, Flammenionisationsspektrometern, Thermoelementen und Pyrometern auftreten.

FLIR A310

IR-Temperatursensoren für die Überwachung wichtiger Betriebsmittel

product category

Umspannwerke

Viele Stromversorger werden heutzutage mit Herausforderungen wie einer alternden Infrastruktur, dem steigenden Risiko von Stromausfällen oder Spannungsabfällen und Sicherheitsrisiken konfrontiert. Eine ungeplante Wartung oder Reparatur verursacht im besten Fall erhebliche Kosten und hat im schlimmsten Fall katastrophale Auswirkungen. Mit FLIR-Wärmebildkameras und Zustandsüberwachungssoftware-Lösungen lassen sich drohende Systemausfälle und Sicherheitsverstöße rund um die Uhr und auch von einem externen Standort aus schnell und zuverlässig erkennen, bevor sie sich zu einem Problem entwickeln.

FLIR A310 f (Automatisierung)

Fest installierte Wärmebildkamera für die Zustandsüberwachung und den Brandschutz

product category

Stahlwerkspfannen und Gussbirnen

Stahlwerkspfannen und Gussbirnen haben nur eine begrenzte Lebensdauer. Da sie ständig starken Erschütterungen und hohen thermischen Belastungen ausgesetzt sind, nutzt sich ihre feuerfeste Auskleidung mit der Zeit ab oder bekommt Risse. Dann übertragen sich die hohen Temperaturen, die im Inneren herrschen, auch auf die Außenseite der Stahlpfanne. Wenn dieser Defekt nicht rechtzeitig erkannt wird, kann flüssiger und glühend heißer Stahl unkontrolliert in den Fertigungsbereich austreten und die Gesundheit und das Leben der Stahlwerker gefährden, außerdem können teure Produktionsanlagen zerstört werden. Die FLIR-Wärmebildkameras ermöglichen eine Echtzeit-Überwachung von Pfannen und Gussbirnen und warnen frühzeitig vor Rissen.

FLIR A310

IR-Temperatursensoren für die Überwachung wichtiger Betriebsmittel

product category

Elektrische und mechanische Anlagen

Einige kritische elektrische/mechanische Anlagen in Fertigungs- und Versorgungsunternehmen werden rund um die Uhr mit Wärmebildkameras überwacht. Ein Temperaturanstieg ist ein Anzeichen für einen schlechten Maschinenzustand und einen möglicherweise bevorstehenden Ausfall. Dabei bietet Ihnen eine fest installierte Wärmebildkamera den Vorteil, dass Sie sich nicht auf die Ergebnisse von Überprüfungen verlassen müssen, die nur in bestimmten zeitlichen Abständen ausgeführt werden. In der zugehörigen Softwarelösung lassen sich Alarme konfigurieren, die ausgegeben werden, sobald ein bestimmter Schwellenwert überschritten wird.

FLIR AX8

Wärmebildkamera zur kontinuierlichen Zustands- und Sicherheitsüberwachung

product category

Gesundheitstests bei Milchkühen

Durch ihre fortschreitende Technisierung ähneln moderne Bauernhöfe mehr und mehr Produktionsstätten. Landwirte verbringen heutzutage mehr Zeit am Computer als auf dem Feld oder im Stall. Unter diesen Umständen sind zuverlässige automatische Überwachungssysteme zur Sicherstellung der Qualität und Langlebigkeit unerlässlich. Wärmebildkameras sind bestens geeignet für automatische Systeme, die Temperaturänderungen in agrarwirtschaftlichen Anwendungen überwachen sollen. Dazu gehören: Gesundheitstests bei Milchkühen, Herdenmanagement, Bewässerungssteuerung sowie Warenlagerung und -verarbeitung.

FLIR A65

IR-Temperatursensor