Support Center

R&D Software

Alle Produkte (4) Tabellenansicht Tabellenansicht Listenansicht Listenansicht

FLIR Research Studio

Analysesoftware

FLIR Research Studio ist an Ihre Arbeitsweise angepasst und bietet vereinfachte Arbeitsabläufe zum Anzeigen, Aufzeichnen, Darstellen und Analysieren der Daten von FLIR Kameras. Die Software kann im Handumdrehen auf Ihrer bevorzugten Plattform (Windows, MacOS oder Linux) in über 20 Sprachen eingerichtet werden. Dank der optimierten, intuitiven Bedieneroberfläche können Benutzer mit unterschiedlichem Vorwissen Wärmebilddaten mehrerer Kameras und aufgezeichneter Quellen gleichzeitig aufzeichnen und auswerten. Da Arbeitsstationen in den Datendateien gespeichert und freigegeben werden können, können Kollegen die aufgezeichneten Daten genau gleich anzeigen. Hierdurch wird einerseits die Effizienz erhöht, andererseits wird das Risiko von Fehlinterpretationen der Messergebnisse aufgrund von mangelhafter Übertragung verringert. FLIR Research Studio ist als einjähriges Abonnement verfügbar.

FLIR Science Camera SDK

Software-Entwicklungssatz für gekühlte Kameras

Das FLIR Science Camera SDK ermöglicht Anwendern von FLIR-Wissenschaftskameras Kamerasteuerung, Daten-Streaming und Erfassung über Industriestandardschnittstellen wie Gige und Camera Link. Dieses Software-Entwicklungskit unterstützt mehrere Entwicklungsumgebungen, einschließlich C/C++ und C#/.NET, zur Steuerung aller verfügbaren Kamerafunktionen. Das Science Camera SDK ist mit mehreren Betriebssystemen kompatibel und ermöglicht Anwendern die problemlose Integration der FLIR-Kamera in ihre eigenen Anwendungen.

ResearchIR

Software für Messung, Aufzeichnung und Analyse

ResearchIR ist ein leistungsfähiges und anwenderfreundliches Thermoanalyse-Softwarepaket für FLIR-Kameras in Forschung und Entwicklung/Wissenschaft. Es bietet zahlreiche nützliche Funktionen wie Kamerasteuerung, Hochgeschwindigkeits-Datenaufzeichnung, Bildanalyse und Datenweitergabe. Die ResearchIR-Software wird über USB, Firewire, Gigabit Ethernet und Camera Link direkt mit den FLIR Forschungs- und Wissenschaftskameras verbunden, um die Temperaturverteilung im Einzelbild und als Filmdatei zu erfassen. Aufzeichnungsoptionen wie Startzeit, Endzeit und Anzahl der zu erfassenden Einzelbilder können vom Benutzer leicht angepasst werden.

FLIR BHP SDK

Software-Entwicklungssatz für gekühlte Kameras

Mit dem FLIR BHP SDK können Anwender von Kameras der A6600/A6200sc/A6700sc/A8300sc/SC6x00/SC8x00/RS6700-Serie die Kamerasteuerung und das GigE-Datenstreaming in ihre eigenen Anwendungen integrieren. Das BHP SDK bietet C/C++ Funktionen zur Steuerung aller verfügbaren Kameraoperationen. Das SDK liegt als Visual Studio-Projekt mit integrierter Hilfe und vielen Beispielprogrammen zur Demonstration der verschiedenen Funktionen vor.