Gasdetektionskameras - Fest installierte Kameras

Alle Produkte (3)TabellenansichtListenansicht

FLIR A6604

Kontinuierliche Gasleckdetektionskamera

Die optischen FLIR-Gasdetektionskameras können Gaslecks lokalisieren und sichtbar machen. Mit einer optischen Gasdetektionskamera lassen sich Anlagen, die sich in entlegenen Gebieten oder anderen, schwer zugänglichen Bereichen befinden, einfach rund um die Uhr überwachen. Dadurch ist sichergestellt, dass gefährliche und kostspielige Gaslecks sofort erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können. Gasdetektionskameras werden häufig in industriellen Bereichen wie Ölraffinerien, Erdgasverarbeitungsanlagen, Offshore-Plattformen, chemischen und petrochemischen Industrieanlagen sowie in Biogas- und Energieerzeugungsanlagen eingesetzt. Mit Gasdetektionskameras wie der FLIR A6604 lassen sich schädliche Treibhausgase aufspüren, die eine ernsthafte Bedrohung für die Umwelt darstellen können.

FLIR G300 a Series

Optische Gasdetektionskamera zum Aufspüren von Gaslecks

Die FLIR G300 a ist eine Kamera für die optische Gasdetektion (OGI), mit der Sie Installationen in abgelegenen oder explosionsgefährdeten Bereichen auf Gaslecks überwachen können. Durch kontinuierliche Überwachung können Sie gefährliche, teure Kohlenwasserstoff- oder flüchtige organische Verbindungen (VOC) Lecks auffangen und sofort Maßnahmen ergreifen. OGI-Kameras werden häufig in der Industrie eingesetzt, z. B. in Erdgasaufbereitungsanlagen und Offshore-Plattformen. Sie kann problemlos in Gehäuse mit anwendungsspezifischen Anforderungen integriert werden.

FLIR G300 pt Series

Optische Multi-Sensor-Gasdetektionskamera zum Aufspüren von Gaslecks

Die FLIR G300 pt ist eine OGI-Kamera (Optical Gas Imaging), mit der Sie entfernte oder gefährliche Anlagen kontinuierlich auf Kohlenwasserstoff- und VOC-Gaslecks überwachen können. OGI-Kameras visualisieren Gase, so dass Sie Lecks leicht lokalisieren und sofort mit der Reparatur beginnen können. Die Kamera G300 pt ist in einem IP66-zertifizierten Schwenk-Neige-Gehäuse untergebracht, das für den Einsatz in industriellen Umgebungen wie Offshore-Plattformen, petrochemischen Anlagen und Kraftwerken geeignet ist.